template_web_teaser6

AUDI FASHION AWARD & TEASER

Am 9. Oktober ist es wieder soweit: Der Audi Fashion Award wird im Rahmen eines spektakulären Events in Hamburg an junge Designer verliehen. Zum dritten Mal fördert Audi mit seinen Partnern, bestehend aus großen deutschen Modefirmen, Nachwuchstalente, die sich vor einer hochkarätigen Jury beweisen müssen – mit dabei auch TEASER Chefredakteur und Herausgeber Thomas Meyer.

10247258_10152432783061151_4353860356626824092_n

 

Closed, René Lezard, Chiemsee und Odeeh bieten den Gewinnern des Audi Fashion Awards ein wertvolles Praktikum im Designbereich an, was den jungen Talenten den ersten Schritt in der Modewelt ebnen soll. Studenten und Studentinnen aus Norddeutschland, den Bundesländern Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein können sich bis zum 31. Mai für den Audi Fashion Award bewerben, bei dem die Finalisten am 9. Mai im Hamburger Curiohaus ihre Entwürfe für die unterschiedlichen Kategorien unter realen Bedingungen auf dem Laufsteg präsentieren.

Gewinner-Audi-Fashion-Award-2013Mit Closed, René Lezard, Odeeh und Chiemsee hat Audi vier etablierte Marken für den Award gewonnen, die den Studenten während der Designphase helfend zur Seite stehen. Modisch und dabei stets sportlich zeigt sich Chiemsee, damit ist das Label ideal geeignet für die Kategorie „Active Lifestyle“, René Lezard wiederum verkörpert Eleganz und zeitloses Design, passend zur Kategorie „Sophisticated Elegance“. Odeeh als progressives, frisches Label nimmt sich der Kategorie „Beyond Today“ an und mit Closed ist ein stilsicherer Schirmherr für die Kategorie „Modern Icons“ wieder als Partner mit im Boot. Unterstützt werden die Studenten außerdem von dem international führenden Textilverlag Nya Nordiska, der den Teilnehmern hochwertige Stoffe für ihre Entwürfe zur Verfügung stellt.

„Wir haben hier in Hamburg eine Plattform für junge Mode-Talente etabliert, “ meint Dietmar K. Elsasser, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Nord. „Mithilfe unserer neuen Modepartner und einer hochkarätigen Jury bieten wir den Nachwuchstalenten zudem die Chance, wertvolles Feedback auf ihre Arbeiten zu erhalten.“ Die Entwürfe der Nachwuchs-Designer wird unter Anderem auch Thomas Meyer bewerten, der seine Modeexpertise und sein sicheres Gespür für Trends und Themen als Chefredakteur und Herausgeber mit jeder Ausgabe des 2007 gegründeten TEASER Magazines beweist.

 

Auch das gesamte TEASER Team freut sich auf die neuen Gesichter der Modebranche und vor allem auf den 9. Oktober!

Text: Deborah Landshut

© Audi Fashion Award, Martin Bauendahl

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.