KateMossJuergenTellerBettTEASERMagazine

AUSSTELLUNGS-NEWS: SCHLAFLOS IN WIEN

Die in Wien eröffnete Ausstellung „Schlaflos – Das Bett in Geschichte und Gegenwartskunst“ stellt einen eigentlich sehr ruhigen und stillen Teil unseres Lebens zur Schau – das Bett. Aber so still und unwichtig ist es gar nicht.

Das Bett ist ein Schauplatz vieler wichtiger Ereignisse unseres Lebens. Wir werden darin geboren, (meistens auch darin gemacht), wir liegen darin, wenn wir krank sind, schlafen, spielen, lieben, streiten und arbeiten. Es ist ein wichtiger Ort des Lebens, für jeden Menschen. Auch früher schon galt das Möbelstück als bedeutend für die Menschen – und auch für die Kunst.

Die Bedeutung unseres Bettes erkannte auch der Kurator Mario Coragnato und schuf einen Ausflug durch die gesamte Kunstgeschichte. Die Vielfalt ist unglaublich: Von einem 2000 Jahre alten Fresko aus Pompeji über mittelalterliche Mariendarstellungen bis hin zu Tracy Emin und das legendäre Kate Moss-Porträt ‘‘ Young Pink Kate‘‘ von Starfotograf Juergen Teller. Stilistisch könnten die Werke kaum unterschiedlicher sein und trotzdem bleibt das Bett die Gemeinsamkeit und der Mittelpunkt dieser Ausstellung. Jeder Besucher kommt auf seine Kosten. Egal, ob moderne oder alte Kunst, Filme, Fernsehen, Ölbilder oder Statuen, alles ist dabei, selbst anstößige Darstellungen werden präsentiert. Es gibt keine Tabus!

Um sich von der Vielfalt und Wichtigkeit des Bettes inspirieren zu lassen, ist das ‘’21-Haus‘‘ in Wien bis zum 7. Juni geöffnet.

Text: Marie-Louise Rehwoldt

© PR

2DasBettWienTEASERMagazine 3DasBettWienTeaserMagazine 1DasBettWienTEASERMagazine

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.