TeaserMagazine_Note di Colonia_groupage

BEAUTY NEWS: ACQUA DI PARMA – NOTE DI COLONIA

Wie duften eigentlich Kultur und klassische Musik? Acqua di Parma kreiert seit 100 Jahren Düfte, die untrennbar mit der Historie der Stadt Parma verbunden sind. Schon 1916 durchströmte der subtile Wohlgeruch des Colonia Duftes die Theater, Wohnräume und Adelspaläste der Stadt. Das neue Parfüm “Note di Colonia” erinnert sich in seiner Neuinterpretation an diese elegante Zeit…

Die bedeutende Operntradition Italiens ist vor allem in der Stadt Parma gewachsen. Giuseppe Verdi und Arturo Toscanini sind beide weltweit berühmte Komponisten, die ihre Heimatstadt Parma zum Zentrum der klassischen Musik machten und die Geschichte der Oper und die Musiktheater-Kultur bis heute prägen. Der traditionelle Colonia Duft von Aqua di Parma wurde von Carlo Magnani kreiert, ein kultivierter und gebildeter Sohn einer Adelsfamilie in Parma, dessen Leidenschaft für Musik und die Oper sein Schaffen beeinflusste.

Die Eleganz und Raffinesse dieses Duftes wurde zum Anlass des 100 jährigen Jubiläums jetzt neu interpretiert. Dabei bleibt der Duft “Note di Colonia” eine Komposition musikalischer Meisterwerke, macht Duftnoten zu Musiknoten und übertragt die olfaktorische Virtuosität in drei verschiedenen Sorten. Mit einem Flakon, der mit seinem glockenförmigen Verschluss und dem kostbaren Etikett ebenfalls an die Traditionelle Form des ursprünglichen Archetyp des Duftes erinnert, schafft Acqua di Parma ein begehrenswertes Produkt für Nasen und Augen mit Qualitätsanspruch. Die neue Duftkollektion wird ab Herbst 2016 erhältlich sein.

Note di Colonia INote di Colonia II  Note di Colonia III

Text: Saskia Weigel
© Acqua di Parma

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.