TeaserMagazineAedesVenustasNewYorkPalissandredOr

BEAUTY NEWS: AEDES DE VENUSTAS NEUES PARFUM

Wir befinden uns seit der AEDES DE VENUSTAS Parfüm-Präsentation gestern Abend auf Duftwolke 7. Die hochwertigen Kreationen sind frisch aus New York eingeflogen und bringen ab sofort eine markante und individuelle Note in unseren Alltag. Der zauberhafte Flacon trägt den Namen ‘Palissandre d’Or’ und hat neben seiner einzigartigen Komposition auch noch eine Geschichte zu erzählen…

In love with #aedesvenustras #palissandredor #eaudeparfum #albertomorillas #newyork #luxury #oriental #rosalwood #pressday #teaserontour #odor #flavour #fragrence #new #2015 #parfümeriemeister #eppendorf #hamburg

Wenn man eine private Parfümerie, wie die Meister Parfümerie am Eppendorfer Baum betritt, dann ist es immer etwas Besonderes. Man wird nicht von hektischen und überschminkten Damen ignoriert, sondern hat meistens eine exzellente Beratung in Sachen Duft. Das Event am vergangenen Dienstag Abend verstärkte diesen Eindruck und wurde mit einer intimen Parfüm-Präsentation von AEDES DE VENUSTAS getoppt. Der gebürtige Münchner Robert Gerstner, Inhaber der AEDES DE VENUSTAS Boutique in New York, verschaffte den Anwesenden einen interessanten Einblick über die Entstehungsgeschichte und Inhaltsstoffe der fünf exklusiven Düfte des Hauses. Dabei wurde uns bewusst gemacht, dass die Herstellung und Komposition eines Parfüms dieser Art ein intensiver und teilweise jahrelanger Prozess kreativer Zusammenarbeit ist.

New Perfume #aedesvenustras #albertomorillas #palissandredor #palisanderholz #wachholder #sandelwood #ambrox #moschus #wow #smells #like #a #melody #gold #luxury #sienaerde #fragrence #flavour #newyork #teasermagazine #editors #choice #marsala #ofcourse #india #wood

Die neuste Duftkomposition ‘Palissandre d’Or’ spielt mit den märchenhaften Assoziationen kostbarer Orienthölzer. Der intensive, aber nicht aufdringliche, Geruch veranlasst uns sofort zum Träumen. Die Muse für diesen fünften Duft war das kostbare indische Rosenholz, auch bekannt unter dem Namen ‘Palisander’. Orientalische Schnitzereien kommen einem in den Sinn, es duftet nach verbranner Sienaerde, hochglänzendem Rot und geschmolzenem Gold. Der Parfumeur Alberto Morillas beschreibt seine Duftkreation in drei Wörtern: “Geschmeidig, transparent und kraftvoll.” Dabei kommen noch weitere Essenzen zum Ausdruck die das Parfüm einmalig machen: Indischer Hibiskus, ein natürlicher Moschusduft, Facetten von Rosen, Birnen und Iris werden im Inneren durch kühle Gewürze wie rosa Pfeffer, Koriander und Muskat abgerundet. Die rauchige Note erhält ‘Palissandre d’Or’ durch ein seltenes Sandelholz aus Sri Lanka, die wiederrum durch weiche und milchige Wärme des Kopaivabalsam und seidigen Patschuliextrakt. Die Komposition aus verschiedenen Zedernholzessenzen wie Lapsang Souchong Teearoma und Alaska-Zeder sorgen für die Konsistenz und Textur des Duftes, während frischer Wachholder ihm Tempo und Vitalität verleiht. Am Ende dieser magischen Duft-Melodie bleibt eine suptile Spur von Ambrox zurück und wirkt wie eine Verschmelzung von warmer Baumrinde und sonnengeküsster Haut…

Das klingt doch alles schon so unwirklich, dass man seine Sehnsucht nach fernen Ländern und neuen Gerüchen kaum mehr unterdrücken kann. Von diesem Duft werden wir seit gestern umgeben und müssen wirklich gestehen: Der Suchtfaktor ist gewaltig.

Text: Saskia Weigel
© Aedes de Venustas

TeaserMagazineAedesDeVenustasParfumeNewYork

 

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.