TeaserMagazineHEADERelvis

BEAUTY #TBT – HAIRSTYLE REVOLUTION

Trends die gegen die Norm verstoßen, rebellische Ideale und neue Denkansätze gibt es schon lange und diese haben ihren Ursprung oft in der Musikszene. Nicht nur die Mode, sondern auch die Frisuren sind also ein wichtiger Bestandteil und vor allem Merkmal einer Revolution. Angefangen mit dem Rock’n’Roll hat seit den 50er Jahren jede Bewegung ihren eigenen Kopf…

Hauptsache anders. Nicht so spießig und eingefahren wie die eigenen Eltern. Neu und gewagt, voluminös, geföhnt, toupiert, zottelig, lang oder bunt. Eine Frisur kann bis heute politisches Statement oder Zugehörigkeit aussagen. Die spannenden Anfänge dieses Phänomens liegen vor allem in der Zeit des Rock’n’Roll, eine Musikrichtung und Lebenseinstellung der 50er und 60er Jahre. Diese Musik und das damit verbundene Lebensgefühl funktionierte als eine Jugend-Protestkultur. Motivation der Bewegung war es, sich von der vorherrschenden bürgerlichen Moral zu befreien. Haare sind das spektakulärste und gleichzeitig einfachste Mittel seine Identität auszudrücken. Der persönliche Stil ist für die Jugendkultur schon immer sehr wichtig und kann vor allem durch die Frisur sehr gut und präzise zum Ausdruck gebracht werden.

Als einer der bekanntesten Wegbegleiter des Rock’n’Roll steht Elvis Presley und vor allem sein Stil im Vordergrund der amerikanischen Stars. Seine Bewegungen, gewagter Hüftschwung und Tanz, lösten sowohl Entsetzen bei den Alten und Begeisterung bei den Jungen aus. Zunächst durfte der Sänger im Fernsehen nur hüftaufwärts gezeigt werden, denn seine sexuell Schwingenden Bewegungen waren zu den Anfängen seiner Karriere verboten und mussten Fernsehen zensiert werden. Die dazu passend schwungvoll geföhnte Frisur fungierte von Anbeginn als Statement der musikalischen Revolution. Elvis Presley war der Inbegriff von Modernität und einer neuen, befreiten Ära. Seine Haartolle ist bis heute legendär und eine markante Frisur mit hohem Wiedererkennungswert.

Die Arte Dokumentation “Haarscharf” komprimiert sehr treffend, wie gut eine Frisur im Stande ist eine etablierte Weltordnung in Frage zu stellen.


Text: Saskia Weigel
© Arte Screenshot

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.