TEASER_Magazine_Beauty_News_Dark_Lips_New_York_Fashion_Week

BEAUTY-TREND: DARK LIPS

Auch auf der New York Fashion Week sticht ein Beauty Trend gerade besonders ins Auge. Was früher den Gothics vorbehalten war, ist heute höchst fashionable: Die großen Laufstege setzen bei ihrem Beautylook nun auf dunkelrot bis schwarz bemalte Lippen und sorgen im nächsten Winter für noch schwärzere Nächte.

Rote Kussmünder gehören bei den Make-up-Artisten, genauso wie die ewigen Nude- oder Erdtöne, zum Standard-Repertoire. Dass aber schwarze Lippen auch mal einen der Main-Beauty-Trends ausmachen, ist umso erfrischender (wäre die dunkle Farbe nicht eher das Gegenteil von frisch). Schaut man sich die kommenden Herbst/Winter-Kollektionen von Givenchy, Rodarte oder Rihanna für Puma an, ziehen dunkle Lippen unsere Blicke in ihren Bann. Die schwarze Lippen-Magie ist nun ein Trend, dem man sich kaum entziehen kann.

Während bei vielen Designern wie Vera Wang, Tommy Hilfiger oder Narciso Rodriguez, der Nude-Look derzeit immer noch ganz oben auf der Beauty-Skala steht, wagen neben Pariser Marken wie Givenchy auch einige New Yorker den Schritt auf die dunkle Seite der Macht und betonen die Lippen der Models mit ebenso dunklen Farben. Dabei legt Puma den gesamten Fokus des Make-ups auf die tiefschwarzen Lippen,  die dem Look etwas mystisches und cooles geben. Die Haare werden hingegen kontrastreich mit weißer Farbe im Sleek-Look nach hinten gegeelt und auch die Wimpern werden mit weißer Tusche angepinselt. Bei Givenchy hingegen weiß man auffällig dunkelroten Lippen mit einem natürlichen Augen Make-up zur Geltung zu bringen: Die Haare zu einem strengen Zopf nach hinten binden, Wangenknochen betonen. Kombiniert zu den schwarzen langen Roben wirkt der dunkle Lippenstift auf einmal alles andere, als gruselig. Rodarte kombiniert die dunklen Lippen ganz anders als die beiden Vorgänger und bricht den Look mit vielen blumigen Accessoires im Haar auf. Dafür bleibt aber auch hier das Make-up sehr dezent: Die Wimpern werden nicht getuscht, der Teint der Models erscheint hell geschminkt. Die dunkle Lippenfarbe hat dazu fast etwas Erhabenes.

Wer den Trend selbst gerne einmal ausprobieren möchte, greift am besten zur dunkelroten Variante von MAC im Farbton „Cyber“ oder zum pechschwarzen Lippenstift „Macaron Lippie” von NYX im Farbton Chambord. Wichtig: Die Lippen müssen gerade bei den dunkleren Nuancen besonders perfekt geschminkt sein, sonst gehört der Look tatsächlich ins Gruselkabinett als auf den Laufsteg.

Text: Saskia Müller
© instagram.com/rodarte

FW16 Backstage with @sbrackbill for @crfashionbook @josephfree flowers and @jv8inc casting.

Ein von RODARTE (@rodarte) gepostetes Foto am

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.