Header_Beauty_Eyes_MakeUp

BEAUTY-TREND: WIMPERN DELUXE

Beinahe jede Frau sehnt sich nach unendlich langen, dichten Wimpern und seit Cara Delevingne auch nach vollen Augenbrauen. Seit einiger Zeit werden die Behauptungen nun immer lauter, dass dies nicht länger ein Wunsch bleiben muss. Das Phänomen “Haarwachstums-Seren” wird immer realer. Ob es wirklich den Effekt erzielt, den es verspricht, erläutern wir hier.

Die neuen super Wimpern- und Augenbrauenseren sollen nicht nur das Haarwachstum anregen, sondern auch den Ausfall verzögern und gleichzeitig noch mit Farbpigmenten den Mascara oder Augenbrauenstift überflüssig machen. Bisher gab es für einen ausgeprägten Wimpernlook immer bloß den Griff zur künstlichen Variante und für die Augenbrauen kräftige Puder oder Stifte. Damit ist nun, dank des Wirkstoffes “Bimatoprost”, Schluss. Er wurde zunächst als Präparat gegen Augeninnendruck verwendet und schon bald stellt sich die Nebenwirkung ein, dass die Wimpern davon wachsen. Die Kosmetikindustrie griff darauf hin an und macht daraus nun erfolgreich ein Geschäft – für lange Wimpern und volle Augenbrauen.

Wimpern und Augenbrauen sind nichts anderes als menschliche Haare. Sie fallen nach einiger Zeit aus und leiden unter dem täglichen Gebrauch von Kosmetikprodukten. Die neuartigen Wimpern- und Brauenseren verhindern den frühzeitigen Ausfall, da die Wurzeln gestärkt werden. Komplett ohne Nebenwirkungen und mit den gleichen Ergebnissen sind gerade die beiden hochpreisigen Varianten RevitaLash und M2 Lashes beliebt. Bereits nach wenigen Wochen berichten die Testerinnen von deutlichen Ergebnissen und einer 25% Verlängerung der ursprünglichen Wimpernlänge. Außerdem wird die Haarpigmentierung- und Dichte erhöht, was den Augenaufschlag insgesamt voller aussehen lässt. Nichts steht länger einem atemberaubenden Wimpernaufschlag im Weg.

Text: Paulina Wohlert

©M2 Beauté

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.