CPHFW

COPENHAGEN FASHION WEEK: DREI DESIGNER IN DER VORSCHAU

Vor einigen Stunden läutete Margrethe Skolen die Copenhagen Fashion Week mit einer sagenhaften Show ein. Der Mode-Wahnsinn, den wir so sehr schätzen und lieben, findet noch bis zum 7. August in der dänischen Hauptstadt statt. Wir stellen drei Modedesigner vor, die man nicht verpassen sollte…

Henrik Vibskov // Mittwoch, 21.00 Uhr

Der Designer Henrik Vibskov ist bekannt für sein gleichnamiges Label, sowie Design Accessoires, Interior-Design und Musik. Er ist in Kjellerup, Jutland, geboren und hat im Jahr 2001 seinen Abschluss am berühmt berüchtigten Central Saint Martins College of Art and Design gemacht. Anschließend ist er zurück in seine Heimat gegangen, um dort sein eigenes Mode-Label zu gründen. Er machte sich schnell einen Namen mit seinem unverwechselbaren, minimalistischen, eklektischen Stil. Vibskov zog die Aufmerksamkeit der Presse zusätzlich mit seiner „Piggy Serie“ an. Er entwarf Taschen mit Schweine-Mustern für seine Abschluss-Kollektion an der Universität. Seine extravaganten Designs sind in Stockholm, Schweden, aber auch in New York und Paris beliebt, sodass er 2011 den Söderberg-Preis gewann und im Jahr 2012 in die Chambre syndicale de la Mode Masculine aufgenommen wurde.

By Malene Birger // Donnerstag, 14.00 Uhr

Die dänische Modedesignern ist mit ihrem Modelabel „By Malene Birger“ eine feste Größe in der Modebranche. Nachdem sie ihren Abschluss 1989 an der Danish Design School absolvierte, begann ihre Karriere als Designerin bei Jackpot by Carli Gry. Zudem war sie der kreative Kopf der Women’s wear bei Marc O’Polo in Stockholm. Von 1997 bis 2002 arbeitete sie als Creative director bei Day Birger et Mikkelsen und ein Jahr später gründete sie das Label By Malene Birger in Kollaboration mit der IC Group. Sie ist bekannt für ihre zeitlosen und doch modernen Schnitten, die oft an die Herrenschneiderei angelehnt sind. Komplettiert werden ihre Looks durch spielerische Details, wie Stickereien, geometrischen Mustern oder Fransen.

Anna von Aabling // Freitag, 20.00 Uhr

Seinen krönenden Abschluss findet die Copenhagen Fashion Week mit der jungen Designerin Anna von Aabling. Bislang währt die Designerin die Besucher der CPHFW in Unwissenheit, aber dank ihrer Website haben wir einige Hinweise erhalten, die auf eine romantische und liebenswürdige Kollektion schließen lässt. Warum Passivität in Zukunft kein Adjektiv mehr sein wird und wie weiblich Frauen wieder sein werden, könnte sich bei ihrer Präsentation am Freitag zeigen.


Text: Julia Otto
© Instagram

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.