evo

EVO! EHH, WO?

evo® braucht keine sexy Werbung um euch zum Kaufen zu verleiten, evo® verspricht auch keine bunten Einhörner an einsamen Stränden deren Mähne genauso schön glänzt wie die eigene, evo® mag ebenfalls keine neuen, fancy und vor allem ausgedachten Technologien. evo® mag bio. evo® ist einfach. Einfach cool.

evo®, ausgesprochen “Ivo”, ist ein australisches Haut- aber vor allem Haarprodukt-Brand, was den Aussies bereits seit Jahren zeigt, wo der Frosch die Locken hat. Und total gewöhnliche Menschen, nach eigener Aussage, auch noch vor sich selbst schützt.

Gewöhnlich ist hier das Stichwort. Total ungewöhnlich erzählt die Beautymarke nämlich die Wahrheit: “Hier ist zwar kein echter Honig drin, die Produkte verleihen keine Bauchmuskeln und sind vielleicht auch nicht von einem Yak fertilisiert worden… Aber zumindest riechen sie gut!”, so Gavin von Gavin, Firmenleiter. Seeehr angenehm zu hören. Wo man doch sonst nur Lobhymnen und Rapunzelmärchen gewohnt ist.

Von normalsterblichen Personen für normalsterbliche Personen scheint das Motto der außergewöhnlichen Australier zu sein, die mit Produkten wie dem “Normal Persons” Shampoo und Conditioner für gewöhnliche Leute, dem “Happy Campers Hard Working Moisturizer” (der arbeitet wirklich sehr, sehr hart), dem “Gangsta Grip” Stylingzeug für echte Gangster, die besonders festen Halt brauchen, oder dem “The Therapist” Waschset (was auf keinen Fall den Weg auf’s Therapeuten-Sofa ersetzen soll) aufwarten. Und wo das herkommt, kommen noch viele andere, verrückt gute Produkte her.

Die gutriechenden und pflegenden Produkte, bei denen man sich ohne leere Versprechungen Ehrlichkeit, aber vor allem eine sehr gute Portion Coolness in die Haare schmiert, sind Paraben-, Sulfat-, Dea- und Propylenglycol-frei und wo immer möglich, versucht das Label auf künstliche Stoffe zu verzichten und arbeitet weiter an neuen Formeln und adäquatem Ersatz durch natürliche Wirkstoffe. Die Verpackungen sind übrigens zu 100% recyclebar. Beschädigte Packungen gehen zudem an Obdachlosenheime. Schließlich soll jeder normale Mensch sich pflegen und gut riechen können. Das nur am Rande.

evo®! Ehhhh, wooo??? Seit Anfang 2014 gibt es die australische Friseurmarke nun auch in Deutschland. Yay! Und eins ist mal sicher, wer evo® im Regal hat, muss einfach ein cooler Friseur sein. Auf evohair.de findtet ihr alle Einzelheiten, wo genau es den australischen Charme gibt.

Text: Deborah Landshut

© evo®

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.