Teaser_Magazine_LouisVuittonFinalFantasy

FASHION NEWS: LOUIS VUITTON X FINAL FANTASY

Mit der Wahl des Models für die Frühjahr/Sommer-Kampagne 2016 begibt sich das französische Modehaus Louis Vuitton auf futuristisches Terrain und verbindet Realität mit virtueller Fantasy-Welt. Creative Director Nicolas Ghesquière wählt „Lightning“, einen Charakter aus dem Videospiel Final Fantasy als das Gesicht der Kampagne und macht dadurch seine Muse zum Model.

Makellose Haut, rosafarbene Haare und strahlende Augen – auf den ersten Blick erscheint die blasse Schönheit, die das neue Gesicht für die Frühjahr/Sommer-Kampagne ist, wie ein ganz normales Model. Tatsächlich ist Lightning aber eine der Hauptfiguren bei Final Fantasy, und kämpft sich für gewöhnlich mit ihrer Gunblade, einer Kombination aus Gewehr und Schwert, von Abenteuer zu Abenteuer und durch japanisch-futuristische Welten. Louis Vuittons Creative Director sieht Lightning als echte Heldin und so ist zusammen mit dem japanischen Konzeptzeichner und Gamedesinger Tetsuya Nomura von der Videospielefirma Square Enix eine ganz besondere Kooperation entstanden. Mit einer virtuellen Figur, als Gesicht einer Kampagne für echte Kleidung und Accessoires, überrascht Louis Vuitton nicht nur, sondern beschreitet ganz neue Wege.

Das sonst so klassische Modehaus, das zuletzt mit Models wie Freja Beha Erichsen oder Michelle Williams zusammengearbeitet hat, zeigt mit dieser innovativen Kampagne, wie schön die Verschmelzung von Realität und Fantasiewelt sein kann. Abgesehen von eingesessenen Final Fantasy Fans und Gamern dürfte Lightning bislang niemanden ein Begriff sein, doch es ist nicht das erste mal, dass sich Modedesigner und Labels von Videospielen, deren Charakteren und Mode inspirieren lassen. Einige Final Fantasy- Charaktere durften schon in der Vergangenheit für eine Kampagne von Prada in edle, und für ihre Verhältnisse schlichte Mode schlüpfen. Nicolas Ghesquière, der seine Inspiration schon länger aus Anime und Videospielen zieht macht nun seine Muse zum Model – ein gewagter aber innovativer Schritt. Wenn das so weiter geht, werden wir wohl in Zukunft öfter Videospiel- Figuren auf den Plakaten der großen Modehäuser sehen. Auch ein Vorteil: Virtuelle Naturschönheiten wie Lightning brauchen noch nicht mal Photoshop.

Lightning for @louisvuitton #lvss16 Ein von (@nicolasghesquiere) gepostetes Foto am

Lightning by tetsuya nomura and visual works of square enix for the new @louisvuitton ad campaign #LVSS16

Ein von (@nicolasghesquiere) gepostetes Foto am

Text: Katrin Kobberger
© Instagram/ nicolasqhesquiere

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.