Moschino

FASHION NEWS: MOSCHINO REBELLIERT

Models, die rebellieren? Für seine aktuelle Herbstkampagne 2016 hat das Modehaus Moschino, seine Models als wilde, urbane, rebellierende Schönheiten inszeniert. Ob die Bilder wirklich nur eine Modekampagne sind oder doch unsere gesellschaftliche Situation ansprechen?

Moschino ist bekannt für seine extravaganten, wilden Inszenierungen. Schon zu seinen Anfangszeiten stießen seine Kollektionen auf begeisterte Kritiken der Fachpresse und Kunden, weil er in seinen Kampagnen immer eine Message zu vermitteln hatte, während aber die etablierten italienischen Modehäuser ihn mit Argwohn betrachteten.

Seine Mode war und ist bis heute noch extrem farbenfroh, verspielt, ausgefallen, unkonventionell und frech. In seinen Modeshows oder Kollektionen, steht natürlich immer die Mode im Vordergrund, aber auch gesellschaftliche Veränderungen. So auch in seiner aktuellen Herbstkampagne.

Moschino engagierte die Models Stella Tennant, Anja Rubik, Raquel Zimmermann und Anna Cleveland, die von Star Fotographen Steven Meisel geshootet wurden. Auf den Bildern herrscht das reine Chaos. Die Models tragen die Outfits und Accessoires der Herbst/Winterkollektion nicht etwa in ruhigen, modernen Posen zur Schau, sondern befinden sich im Mittelpunkt einer Straßenrevolution.

Graffiti übersäte Wände, rohe Betonkulissen und die Models mittendrin, wie sie Autos mit Vorschlaghämmern demolieren, Rauchbomben werfen oder Grafitti sprühen. Chaos, Dynamik, Revolution und Mode werden in nur einem Bild untergebracht, so dass es schon eher einem Kunstwerk gleicht.

Anna Cleveland, Stella Tennant und ihre Modelkolleginnen präsentieren viel schwarzes Leder, als Overknee-Stiefel oder klassisch als Lederjacke. Überdimensionale Schirmmützen, sowie Bucket-Bags mit silbernen Kettenträgern sind in Moschinos Kollektion auch zu sehen. Zum Leder werden werden weiße T-Shirts mit Moschino -Logo und Wickeltops in Pastellfarben kombiniert und setzten weiche Akzente. Auch ein Kleid im ausgebrannten Destroyed-Look, wie es Anna Cleveland bereits bei der Runway-Show zur Präsentation der Herbst/Winter-Kollektion 2016/2017 in Mailand trug, taucht auf den Kampagnenfotos auf.

Ob die Kampagne ebenso ein Apell an uns ist? Ein Apell an unsere Gesellschaft und unsere aktuelle Krisensituation? Denn Mode ist deutlich mehr, als nur Outfits präsentieren – Mode rebelliert.

Text: Karina Fuchs
© Moschino

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.