OPI

FIFTY SHADES OF GREY AUF DIE FINGER

Exklusive zum Start der heiß diskutierten Bestsellerverfilmung “Fifty Shades of Grey” am Valentinstag bringt OPI eine limitierte Nagellackkollektion heraus. Dabei im Vordergrund stehen natürlich die verschiedenen Facetten von Grau.

Eigentlich hört der Gesprächstoff um die “Fifty Shades of Grey” Buch-Triologie niemals auf. Wurde je zuvor so heiß über eine Geschichte diskutiert ? Wirklich keiner blieb von diesem Phänomen verschohnt, ob Alt oder Jung, alle konnten mitreden. Kein Wunder also, dass seit weit über einem Jahr wild zu der Verfilmung spekuliert wird. Das Erste große Thema hier war die Schauspielerauswahl. Das Calvin Klein Model Jamie Dornan spielt die männliche Hauptrolle und die Tochter von Schauspielerin Melanie Griffith, Dakota Johnson, die Weibliche. Nach immer neuen Trailern des Films, die im Netz für Furore sorgen, ist die Vorfreude auf den Streifen, der am Valentinstag in die Kinos kommt, perfekt.

opi_shadesofgrey_medium

Auch das Nagellacklabel OPI hat sich von der erotischen Geschichte inspirieren lassen und eine limitierte “Fifty Shades of Grey” Kollektion herausgebracht. Fünf verschiedene Graunuancen plus einem leuchtenden Rotton. Erotische Andeutungen finden sich schon in den Lacknamen: “Shine for me” und “My Silk Tie” lassen wahre Fans sofort in Szenen der Handlung reisen.

“Unsere Kollektion fängt die Atmosphäre und Emotionen des Films in einer Palette von Grautönen ein – von glitzerndem und schimmerndem Silber über kühle, cremige Graunuancen bis hin zu dunklem Anthrazit – die im Kontrast zu einem kräftigen, leidenschaftlichen Rotton stehen”, weiß die OPI-Mitbegründerin Suzi Weiss-Fischmann.

Die OPI Kollektion gibt es ab Anfang Februar für vier Wochen. So groß, wie der Hype jetzt schon ist, müsst ihr euch beeilen, bevor sie ausverkauft ist!

Text: Paulina Wohlert

© OPI

 

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.