TeaserMagazineTRXFitnessTrendSportExercise

FITNESS TREND: TOTAL RESISTANCE EXERCISE #TRX

Auf in die Schlingen und los. Der Sommer rückt immer näher und so auch der Wunsch nach der perfekten Strandfigur. Die Auswahl an Sportangeboten und -methoden ist riesig. Unsere Trainingsempfehlung braucht nur drei Buchstaben TRX. Wer sich für ein Training mit dem eigenen Körpergewicht interessiert, sollte unbedingt das Schlingentraining TRX ausprobieren. Wir stellen euch eine der weltweit effektivsten Trainingsmethoden vor.

Der neue Fitness-Trend ist in aller Munde. Ob zur Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Verbesserung der Kondition aber auch Vorbeugung oder Behandlung von Verletzungen: Dieses Ganzkörper-Krafttraining ist ein wahres Erfolgsrezept. TRX steht für „Total Resistance Exercise“ und liefert uns ein einmaliges Trainingserlebnis. Das Gurt-System mit zwei Schlaufen kann sowohl im Stehen als auch im Liegen verwendet werden. Schwere Gewichte sind hier nicht nötig, man arbeitet ausschließlich mit seinem eigenen Körpergewicht. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen, diese Training ist so intensiv wie nie zuvor.

Hang in there. Das bisschen „abhängen“ ist nicht so leicht wie es vielleicht aussieht. Durch das Hängen an oder in den Gurten ist der ganze Körper ständig in Bewegung. Durch die Instabilität und das Halten der Balance wird unsere gesamte Muskulatur gleichermaßen beansprucht und sorgt so für den ultimativen Trainingsreiz. Das Verschieben seines Körperschwerpunktes ermöglicht eine unterschiedlich hohe Intensität. Je schräger man sich bei manchen Übungen gegen den Gurt stellt, desto schwerer werden sie. Die höchst intensive Muskelreizung kurbelt so gekonnt unseren Nachbrenneffekt an.

Wer keine Lust auf ein all zu langes Sportprogramm hat, für den ist TRX genau das richtige. Die hohe Trainingsintensität ermöglicht höchste Effektivität in nur 20 Minuten. Außerdem hat man gerade im Sommer oft keine Lust in einem überfüllten, heißen Fitnessstudio festzusitzen. Das muss auch nicht sein. Die TRX-Gurte können überall eingesetzt werden. Ob an Türen, Zäunen oder Bäumen, solange man eine angemessene Höhe findet ist alles möglich.

Profisportler wie Wladimir Klitschko oder Fußballvereine wie der FC Liverpool oder Manchester City schwören auf diese Trainingsmethode. Auch die Victoria Secret Models Bar Rafaeli und Alessandra Ambrosio wissen die Vorzüge dieses Workouts zu schätzen. Durch die Flexibilität der Gurte sind sie für jedes Trainingsniveau geeignet. Ob Einsteiger oder Profi, TRX lässt Sportlerherzen höher schlagen.

Text: Vanessa Dittrich
© Youtube/ TRXtraining

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.