Header_GiseleBundchen_Model

GISELE BÜNDCHEN: DAS TOPMODEL GEHT IN „LAUFSTEGRENTE“

Mit gerade mal 34 Jahren möchte sich das brasilianische Supermodel nun zur Ruhe setzen – jedenfalls was ihre internationalen Laufsteg-Auftritte betrifft. Nach ihrer zwanzigjährigen Erfolgskarriere im Modelbusiness möchte sich der ehemalige Victoria’s Secret Engel vermehrt auf ihr junges Familienglück konzentrieren.

giselebundchenonline_GiseleBunchen_Gisele_Fashionshow_TopmodelVon den Laufstegen dieser Welt ist sie kaum noch wegzudenken: Gisele Bündchen hat seit dem Beginn ihrer Modelkarriere, 1994, Millionen Zuschauer und unzählige Modeschöpfer in ihren Bann gezogen, indem sie hochkarätige Kollektionen mit Grazie auf dem Runway präsentierte. Ihren ersten Schritt in die Modelwelt unternahm sie 1993, auf den Wunsch ihrer Mutter hin, und nahm an einem Kurs der Dilson Stein Modeling School teil. Ein Jahr darauf wurde sie in Sao Paolo auf einem Event von der Elite Agentur begutachtet und war bei dem darauffolgenden Wettbewerb unter den letzten fünf Finalistinnen. Wenige Monate später gewann sie in Paris den Nachwuchsmodelwettbewerb „Elite Model Look“, woraufhin ihre erfolgreiche Karriere ihren Anfang fand. 1997 wurde sie für den Pirelli Kalender abgelichtet und 1998 zierte ihr Gesicht schon elf Coverfotos – hinzu kamen im selben Jahr 60 Magazin-Shootings, 150 Modenschauen und zehn Werbekampagnen. Als sie 1999 die Wahl zum „Model of the year“ gewann, schaffte sie ihren endgültigen Durchbruch.

giselebundchenonline_GiseleBundchen_Gisele_TopmodelBekannt wurde sie in den USA hauptsächlich durch die Modenschauen und Werbekampagnen des US-amerikanischen Dessous-Labels Victoria’s Secret. Die Zusammenarbeit fand allerdings schon 2007 ein Ende, als Bündchen statt der sonst vereinbarten fünf Millionen Dollar ihre Gage auf 8,7 Millionen Dollar erhöhen wollte. Seit März 2011 wirbt sie nun für die Frühjahrskollektion von H&M und genießt die Anerkennung als bestbezahltes Model der Welt. Seit 2006 ist sie außerdem mit dem US-amerikanischen Footballspieler und viermaligen Super-Bowl-Sieger Tom Brady liiert, den sie 2008 zum Mann nahm und ein Jahr später ihren ersten gemeinsamen Sohn Benjamin zur Welt brachte. 2012 bekam sie weiteren Nachwuchs mit Tochter Vivian Lake, die das Familienglück vervollständigte. Nun will sich die zweifache Mutter – besser bekannt als eines der schönsten Topmodels aller Zeiten – auf ihr Familienleben konzentrieren und verzichtet künftig auf Laufsteg-Jobs. Bei ihrem letzten Walk im April 2015, während der Fashion Week in Sao Paulo, wird Gisele Bündchen die „Colcci“ Sommerkollektion 2016 präsentieren und verabschiedet sich somit von den internationalen Runways. Doch keine Sorge: Ihre Schönheit kann künftig noch in Werbekampagnen und anderen Modeljobs abseits des Laufstegs bewundert werden. Es wäre auch eine allzu große Verschwendung, auf dieses makellose Gesicht in der Modewelt verzichten zu müssen.

Text: Paulina Kulczycki

© giselebundchenonline

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.