_TEASER_MAG_HEADER_

IN ANY CASE: HOUSE OF CASES

Unsere technischen Geräte kommen längst nicht mehr alleine daher. Smartphones, Tablets, Laptops und Portfoliobücher werden in hübschen Cases verpackt, um unseren Alltag und unsere täglichen Begleiter zu verschönern. Das Label HOUSE OF CASES präsentiert uns eine feinste Auswahl verschiedener Hüllen und Handtaschen.

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 15.27.47Unsere technischen Begleiter sind stets bei uns, daher gilt es ihnen einen besonderen Schutz zu bieten, der nicht mehr nur aus einer alten Handysocke bestehen sollte. HOUSE OF CASES hat sich auf Hüllen für Portfoliobücher, Laptops, Tablet und Smartphones spezialisiert und das Angebot auf Clutches und Handtaschen erweitert. Die Firmengeschichte begann mit der ehemaligen Fashion Stylistin Laisa-Maria Mann, die 2010 ihr gewohntes Umfeld verließ und das Label HOUSE OF CASES gründete. Dank ihrer Erfahrung im Bereich Fashion and Styling gelang es ihr, das bereits vorhandene Know-How für hochwertige Lederaccessoires zu erweitern und ihr eigenes Label zu etablieren. Die Hüllen werden von Hand gefertigt und bestehen aus feinstem Kalb- und Rindleder.

Dabei vermischt die Designerin klassisch hochwertige Materialien mit coolen Designs, die sich unserem Zeitgeschehen anpassen. Die Formen sind konstant gradlinig, verändert werden lediglich die Farben und Details, angelehnt an die Trends der Saison. Vor allem aber die Clutches gelten längst als It-Pieces, die Saison für Saison von Modeikonen und Bloggern getragen werden und auch in großen Fashion Magazinen ihren Platz finden. Im Oktober 2014 launchte HOUSE OF CASE seine erste elfteilige Capsule Collection „Eleonora Carisi for House of Cases“, in Zusammenarbeit mit der Fashion Bloggerin entstand eine exklusive und hochwertige Kollektion, die die Erfolgsgeschichte des Labels vorantrieb.

HOUSE OF CASES hat einen eigenen Onlineshop, in dem die beliebten Stücke erworben werden können, aber auch in 250 nationalen und internationalen Stores wie in der “Kaufmannshaus Passage” in Hamburg, im „Departmentstore Quartier 206“ in Berlin, im „KOON“ in Seoul, im „Viola“ in London und im „KADEWE“ in Berlin.

TEASER_MAG_HOUSE_OF_CASESTEASER_MAG_HEADER_HOUSE_OF_CASES Bildschirmfoto 2016-01-18 um 15.26.12 Bildschirmfoto 2016-01-18 um 15.26.25 Bildschirmfoto 2016-01-18 um 15.27.13 Bildschirmfoto 2016-01-18 um 15.27.29

Text: Julia Otto
©PR

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.