TeaserMagazineTom-Novy_Timeless_Lio_3_m

INTERVIEW: TOM NOVY IN IBIZA

Als einer der ersten deutschen Resident-DJs auf Ibiza ist Tom Novy seit Mitte der 90-er ein Garant für gute Musik und volle Tanzflächen auf der Partyinsel. Kaum ein anderer hat so ein Gespür, auf die Partygäste einzugehen, und so steht auch bei seiner Partyreihe “Timeless” im Lio der Unterhaltungsfaktor ganz besonders im Vordergrund…

Tom, Du hast zu dieser Location ja eine besondere Beziehung. Erzähl mal ein bisschen!

Ja, wir waren hier ein paar Sommer bis 2001 mit unserer alten Partyreihe am Start. Damals hieß der Club noch El Divino und war einer der vier angesagtesten Clubs auf Ibiza. “Follow Me” hieß unsere Party und lief parallel zu meiner Residency im Space. Seit fünf Jahren befindet sich in der Location vom El Divino jetzt das Lio. Das Lio gehört zur Pacha-Gruppe und ist mittlerweile der Superclub in Ibiza. Wir freuen uns daher sehr, dass wir hier mit unserer Timeless-Party zuhause sind. Der atemberaubende Blick auf den Yachthafen und die historische Altstadt mit der Burg sind die perfekte Partykulisse – einen exklusiveren Ort zum Feiern gibt es auf ganz Ibiza nicht.

Wir läßt sich die Kabarett-Show und das artistische Bühnenkonzept des Lio in eine House-Party integrieren?

Ganz wunderbar! Die Leute heutzutage wollen mehr geboten bekommen als nur einen DJ, der irgendwo vorne steht und Musik abspielt – vor allem im Urlaub. Diskos und Clubs und Partys kennt jeder zur genüge, da hat sich in den letzten Jahren nicht viel weiterentwickelt. Die Show, die das Lio bietet, ist wirklich Weltklasse und wir haben hier Gäste, die mit offenem Mund da stehen bzw. sich von der Stimmung so mitreißen lassen, dass sie sagen, die Party im Lio war eines ihrer absoluten Urlaubs-Highlights. Wir haben viele Promis und VIPs, aber laden auch viele Locals und Workers ein, die dienstags bei uns reinschauen. “Timeless” ist eigentlich ganz einfach zusammenzufassen: Eine Party, nicht nur für die Ohren, sondern auch für de Augen!

TeaserMagazineIbizaInterviewTom-Novy_Timeless_Lio_3_mWarum eigentlich “Timeless” – was ist die Idee hinter dem Titel?

Offensichtlich scheine ich als Künstler nach 25 Jahren irgendwie zeitlos zu sein. Housemusik empfinde ich als zeitlos, Ibiza ist zeitlos, Tanzen ist zeitlos… Die Lio-Show ist auch eher klassisch geprägt, mit viel Tanz, Akrobatik und nackter Haut. Es ist nicht einfach, das zu toppen, aber wir versuchen, nach der Show mit der Party noch eines drauf zu setzen. Wenn der Dancefloor voll ist und alle gefangen sind im Sound, haben wir alles richtig gemacht. Eine Party ist perfekt, wenn man sich und die Zeit vergessen kann, dann ist man in diesem “Timeless”-Zustand. Ich denke, das haben wir geschafft. Und: Wir haben noch lange nicht ausgefeiert!

Das ist jetzt Dein dritter Sommer im Lio. Wodurch ist die Zusammenarbeit mit der Location und Deinen Events geprägt und was sind Deine Erfahrungen?

Das Team hinter dem Lio macht einen super Job, da können sich andere Clubs auf Ibiza eine Scheibe abschneiden, was die Professionalität angeht, aber auch das Hospitality Management ist hochkarätig, die Soundanlage, die Logistik, und auch was den “Family”-Faktor angeht innerhalb des Teams und des Personals, haben wir hier einen tollen Locationpartner gefunden.

Die Fotos aus dem Shooting sehen aus, als hätten alle Beteiligten eine Menge Spass bei der Produktion gehabt. Was steckt hinter den Bildern?

Viele DJs nehmen sich einfach unglaublich wichtig, finde ich. Gott sei Dank kann ich gut über mich selbst lachen. Die Fotos sind eine Parodie, denn es soll auch mal gestattet sein, einfach Blödsinn zu machen und nicht immer alles so bierernst zu nehmen. Ich sehe fast nur noch Künstlerfotos von DJs, die grimmig und im schwarzen Outfit in die Kamera schauen. Die Grundidee war, die Leute zum Lachen zu bringen. Ich wollte was Fröhliches, Buntes mit einem guten Schuss Selbstironie. Das Ergebnis ist phänomenal! Als wir die Fotos zum ersten Mal sahen, fanden wir sie alle saustark. Julius Jooste hat ein super Auge und natürlich weiß er, wie er die Technik zu bedienen hat. Das dann vor der Kulisse am Wasser und mit einigen Lio-Tänzerinnen an meiner Seite – ich hatte selten so einen Spass bei einem Shooting wie bei diesem.

Wie siehst Du die Rolle des DJs heutzutage?

Früher war ein Disc Jockey ein Entertainer, der die Leute unterhalten musste – nicht nur mit der Musik, sondern auch durch sein Auftreten und seine Präsenz. Das war noch eine Ära, als die Kids sich noch nicht von großen Namen auf großen Billboards und gekauften Facebook-Likes beeinflussen ließen. Ich finde, die Arbeit eines DJs sollte wieder mehr in die Richtung gehen, den Leuten absoluten Spass vorzuleben und diesen auch überspringen zu lassen aufs Publikum. Was DJs sich stärker zu Herzen nehmen sollten ist, über sich selbst lachen zu können. Eben genau wie in einem Cabaret.

Das Lio gilt als der nobelste und einer der teuersten Läden auf Ibiza. Wie schafft Ihr es, dass sich auch normale Raver dort wohl fühlen?

Es ist genau dieser Mix, der auf Ibiza so gut funktioniert! Du hast da die VIPs, die nicht so schnell in die Gänge kommen, und die echten Musikfans, die den Takt angeben. Beides zusammen ergibt eine super Mischung und letztlich ist es doch so: vor Gott und auf dem Dancefloor sind wir alle gleich. Wer sich bei uns per Email oder über Facebook meldet, kommt übrigens auch ganz unbürokratisch auf die Gästeliste und darf gerne mitfeiern. Einen Dresscode haben wir nicht, nur kurze Hosen und Flip Flops – das ist das einzige, was nicht geht.

Wie stehst Du zur Mode? Gehst Du jeden Trend mit oder ist Timeless auch das Motto Deines Styles?

Nein, nicht mehr. Wenn man jung ist, versucht man seinen eigenen Sil zu finden und macht einiges mit. Von Haare färben bis Baggy-Hosen in den Kniekehlen war da viel dabei. Heute bin ich entspannter, was meinen Modestil angeht. Ich weiß, was ich tragen kann und was nicht. Fashion is timeless, ja, aber in diesem Fall wohl eher: Style is timeless.

TeaserMagazineTom-Novy_Timeless_Lio_2_mMuss ein DJ heutzutage auch modisch auffallen oder steht die Musik nach wie vor im Vordergrund?

Naja, ich finde hier geht es eher um sein Carisma. Ob er das mit seiner Kleidung oder Aura unterstreicht, ist relativ. DJs müssen ähnlich wie Pop- oder Rockstars wirken oder polarisieren. Ein Calvin Harris bekommt sicher keinen Werbevertrag von Armani, wenn er nicht charismatisch ist.

Ibiza war früher das Mekka der Hippie-Generation, hat aber auch modisch schon einige Trends gerade aus diesem Umfeld hervorgebracht. Wie siehst Du Ibiza in den letzten Jahren? Immer noch ein kleiner Meltingpoint für Mode-Trends?

Auf Ibiza ist dieser Hippie Chic geboren worden. Modetrends werden hier aber nicht kreiert, sondern eher vorgeführt. Hier treffen sich im Sommer alle, von Designern über Models bis Schauspieler. Es ist eher ein Schaulaufen. Aber es scheint schon so, dass sich der eine oder andere Designer von Ibiza inspirieren lässt.

Wie siehst Du die Partyinsel Ibiza nach fast 25 Jahren, in denen Du hier tätig bist?

Ich vermisse ein bisschen die verrückten Sachen und Aktionen! Und auch würde ich mir wünschen, dass die Leute wieder mehr Mut haben, verrückte Outfits zu tragen oder einfach aus dem Rahmen fallen. Früher war zum Beispiel Manumission eine Party, wo jeder sich darin übertreffen wollte, möglichst ausgefallen und extravagant auf der Party zu erscheinen. Es gab jede Woche ein anderes Motto und ich weiß noch als wäre es gestern gewesen, dass ich montags immer nur überlegt habe, was ich dort abends anziehen werde. Mein Krankenschwester-Kostüm war legendär. Die Insel hat sich zwar verändert, die Partys sind aber immer noch wild, weil wir alle, die die Insel lieben, diesen Hippie-Spirit in uns tragen, der diesen Vibe ausmacht.

Was sind Deine Pläne für den Winter, was die Partyreihe angeht? Gibt es Dates außerhalb Ibizas oder eine “Timeless”-Tour?

“Timeless” wird im Winter auf Tour gehen. Wir haben schon einiges geplant, zum Beispiel Dubai, Warschau, Kitzbühl, München und Berlin. Natürlich können wir nicht die ganze Akrobatik-Truppe des Lio mitbringen, aber wir haben die gute Stimmung und die sommerliche Leichtigkeit und Ausgelassenheit Ibizas im Gepäck, soviel ist sicher!

Wie sieht es mit der IBIZA Saison 2016 aus? Wird Timeless da auch wieder jeden Dienstag im Lio auf dem Programm stehen?

Klar! Sobald wir da konkrete Infos haben, werden wir die Termine bekannt geben!

TeaserMagazineTomNovyLioCostume

©Julius Jooste

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.