teasermagazinecinemakinostart2016melodramathelightbetweentheoceans

KINO NEWS: THE LIGHT BETWEEN OCEANS

Melodramen sind umstritten – doch bei diesem leuchten uns die Augen. Und die ein oder andere Tränenwelle wird uns auch überraschen – sowohl auf, als auch vor der Leinwand. „The Light Between Oceans“ erzählt eine berührende Geschichte voller Liebe, Sorgen, Trauer, Sehnsucht und Verantwortung und zieht uns in ihren Bann.

Tom Sherbourne, Ex-Soldat, bewirbt sich nach Ende des Ersten Weltkriegs um eine Stelle als Leuchtturmwärter auf einer einsamen Insel. Bevor er dort anreisen kann, muss er jedoch einen Termin wahrnehmen und lernt somit die junge Isabel Graysmark kennen. Sie verlieben sich ineinander – was übrigens durch den Dreh auch in der Realität passierte und die beiden Schauspieler Michael Fassbender und Alicia Vikander zueinander führte – und sind entschlossen, gemeinsam auf Janus Rock zu leben.

Daraufhin folgen einige Ereignisse, die wir nicht alle vorweg nehmen möchten – für diejenigen, die sich zumindest noch ein bisschen überraschen lassen wollen. Nur soviel: Es wird traurig und dann auch wieder schön – in ständigem Wechsel, ein vermeintliches Waisenbaby taucht auf und nach Jahren auch dessen Mutter, gespielt von Rachel Weisz. Der Film ist gefüllt mit Emotionen und Entscheidungen, dem Schicksal und neuen Begegnungen. Nicht zu vergessen sind allerdings die Landschaftsaufnahmen, die atemberaubend sind und zeitweise im Kontrast zu den Figuren stehen oder sogar als Spiegel ihrer Seele dienen.

Regisseur Derek Cianfrance, unter anderem bekannt durch seinen Film „Blue Valentine“, hat somit ein wirkliches Meisterstück geschaffen, wovon sich jeder seit dem 08. September selbst überzeugen kann. Tipp: Taschentücher nicht vergessen, denn dieses Melodrama geht direkt ins Herz.

Text: Tamara Müller
© Youtube/Entertainment One UK

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.