TEASER_Header_HOODASS

KÜNSTLER POTRAIT: DIGITAL DREAM WORLDS BY FILIP HODAS

Er gestaltet digitale Landschaften, die wirken wie aus einer anderen Welt: Eine rosafarbene Ballontraube schwebt über einer eisblauen Lagune zwischen schneebedeckten Bergspitzen. Wie die da hin gekommen ist? Sie ist im kreativen Kopf des tschechischen Grafikdesigners Filip Hodas entstanden.

Jedes von Filip Hodas Bildern zeigt Natur-Elemente, die mit surrealer Künstlichkeit gebrochen werden: Kristallartige Gebilde, bunte Himmelskörper und dreidimensionale geometrische Formen treffen auf Schnee-, Wüsten- und Berglandschaften oder schweben einfach frei im Raum herum. So bohrt zum Beispiel ein überdimensionales kegelförmigeres Steingebilde mit der Spitze in den Boden, riesige glänzende Kugeln liegen zwischen braunen kraterartigen Felsen und spiegeln Verkehrtes und Verdrehtes und ein kupferfarbener, bröckelnder Totenschädel schwebt über Bergspitzen. Seine Werken baut der Künstler mit Programmen wie World Machine, Cinema 4D und Octane zusammen.

Auf seinem Instagramkanal teilt Filip Hodras unter dem Namen „hoodass“ die surrealen Bilder mit seinen Followern. Über 32.000 Fans haben seinen Channel inzwischen abonniert und liken und teilen seine Fotos. Filip Hydras Kunst ist inspirierend und lädt dazu ein, sich in fremde Sphären und von außerirdischen Schauplätzen zu träumen. Wer das nicht digital via Social Media tun möchte, kann seine Bilder mit Namen wie „Mushroom Rock“, „Erupted Island“ oder „Arctic Gams“ online über den Shop Society6 bestellen. Die coolen Motive gibt es dort auch auf Kissen, Handyhüllen, Karten, Wanduhren, Duschvorhängen und Jutebeuteln zu kaufen. Sogar Bettwäsche bietet der Shop an. Darin träumen wir in Zukunft von andern Sternen, bunten Bergen und fremden Galaxien.

Text: Laura Lück
© Instagram / hoodass

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.