LenaG2

LENA GERCKE

Fünf Fragen an das deutsche Model

Wie trägst Du Dein Haar privat am liebsten?

Lena Gercke: Ich mag es gerne unkompliziert, deshalb trage ich mein Haar am liebsten natürlich offen. Und wenn gerade gar nichts mehr geht, binde ich mein Haar streng zurück.

Wer oder was hat Deinen persönlichen Stil beeinflusst?

Lena Gercke: Durch meinen Job bin ich viel auf Reisen und trage bei Fashionshootings immer die neusten Trends. Das hat natürlich auch meinen persönlichen Stil beeinflusst. Inzwischen dienen mir auch die Leute auf der Straße, Fashionmagazine weltweit sowie Blogs als stete Quelle der Inspiration.

Was ist Dein Lieblingstrend für das Jahr 2014?

Lena Gercke: Mein Lieblingslook jetzt im Frühjahr sind Pastelltöne. Die süßen Sorbetfarben in allen Nuancen machen einfach Lust auf Frühling. Und als Kind der 90er freue ich mich, dass endlich mein Thema zurückkommt: ‚Bauchfrei‘ – mein absoluter Fashiontrend für 2014.

Was sind Deine top Beauty-Tipps?

Lena Gercke: Um mein Haar zu pflegen, lasse ich ab und zu über Nacht reines Arganöl aus der Apotheke einwirken. Meiner Haut gönne ich auch gerne eine Feuchtigkeitsmaske. Ansonsten ist gerade in meinem Job eine gesunde Ernährung das A und O; Alkohol und Zigaretten sind tabu – furchtbar langweilig, aber so fühle ich mich am besten. Und das sieht man meiner Ausstrahlung an.

Du bist eine Inspiration für Frauen in Deutschland und darüber hinaus. Welchen Rat hast Du für sie, um erfolgreich zu sein?

Lena Gercke: Ich denke, um erfolgreich zu sein, ist es wichtig, sich selbst Ziele zu stecken und diese zu verfolgen. Dazu kann es hilfreich sein, sich Leute zu suchen, die einen unterstützen. Als Frau darf man auch selbstbewusst und fordernd auftreten. Denn wenn ich es mir selbst nicht wert bin, warum sollte ich es jemand anderem sein?

© Lena Gercke für GHD

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.