PEPE JEANS LONDON FW14 - MAKING-OF 15

MADE FOR MISCHIEF

Das Leben ist da, um Spaß zu haben. Das weiß auch Pepe Jeans London und hat es sich zur Aufgabe gemacht, in der Herbst/Winter-Kollektion für 2014 genau dieses Gefühl auszudrücken. Niemand geringeres als Cara Delevingne ist das Gesicht der Kampagne und zusammen mit Claude Simonon und Paolo Anchisi zeigt sie dies auf ihre lockere und coole Art.

Jung sein, Abhängen, Spaß haben, provokant und rebellisch sein ist die Devise dieses Herbst-Winters und Übermut hat nichts Negatives an sich.

Fotografiert und gestylt wurden die Gesichter der Pepe Jeans London Kampagne von Mario Sorrenti und Charlotte Stockdale, bei der sich die Stylistin auf den eigenen Stil und das Natürlichsein fokussiert hat.

Die Marke, welche 1973 in einem Marktstand des Londoner Portobello Market gegründet wurde, eröffnete schon wenige Jahre nach der Gründung mehrere Läden und war in den 80ern Marktführer in England. Nach dem Schritt in die USA, folgte Europa und die Marke ist nun auch in Asien und Lateinamerika präsent. Neben Jeanskleidung hat Pepe Jeans London auch Kleidung und Accessoires für Damen, Herren und Kinder.

Cara Delevingne beschreibt ihren eigenen Stil als genau das, worauf sie morgens Lust hat. Etwas, das nicht gemütlich sein muss, aber in dem sie sich wohl fühlt. Als waschechte Britin, die den Spruch „Made in England“ auf einem ihrer Füße tättowiert hat, liebt sie es, die kindliche Seite herauszulassen und anderen Streiche zu spielen oder einfach ihren Spaß zu haben. Sie ist eine Person, die niemals ‚nie’ sagt und gerne neue Dinge, wie das Kombinieren von verschiedenen Stilen, ausprobiert – auch wenn man nicht zwingend gut darin aussieht. Und trotzdem tut sie es immer wieder.

Wie auch in den vorherigen Jahren wird die diesjährige Pepe Jeans London Print Kampagne “Made For Mischief” von einem Video unterstützt, welches ihr unten sehen könnt.

Text: Farina Goffelmeyer
Foto + Video: Pepe Jeans London

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.