template_web_teaser7

MARIO GALLA UND TEASER BEI SPIEGEL TV

Mario Galla ist eines der männlichen deutschen Topmodels. Seit mehreren Jahren beeindruckt der Hamburger nicht durch seine Makellosigkeit, sondern durch sein Charisma. Spiegel TV hat das einbeinige Model durch sein Leben begleitet, und dabei auch dem TEASER Magazine einen Besuch abgestattet.

Am Sonntag, den 6. April lief die Reportage bei Spiegel TV auf RTL über Mario Galla, der bereits mit einem verkürzten Bein auf die Welt kam und seither auf eine Prothese angewiesen ist. Dass er einmal als erfolgreiches Model arbeiten würde, hätte der 28-Jährige nie gedacht.

Als er auf der Straße gecasted wurde, war nicht sofort sichtbar, dass er eine Prothese braucht. Erst bei Testaufnahmen in der Agentur erzählte er von seinem vermeintlichen Makel – was ihn jedoch nicht daran hindern sollte,  Kleidung und das Image einer Marke präsentieren zu können.

Nicht wegen, sondern trotz seines Makels arbeitete Mario Galla auch international erfolgreich als Model und machte das, was er mit seiner Prothese in der Modewelt machen konnte. Vor einigen Jahren fingen Designer wie Michalsky an, den jungen Mann auch mit kurzen Hosen und sichtbarer Prothese auf den Laufsteg zu schicken. Diese zu zeigen und nun auch bildlich festzuhalten, ist seither kein Tabu-Thema mehr.

TEASER arbeitete bereits vor mehreren Jahren mit dem Model zusammen und traf ihn vor kurzem zu einem “Go See” wieder. Spiegel TV hielt den Moment fest und stellte den besonderen Typen in einem gelungenen Portrait vor.

Text: Deborah Landshut

© TEASER

Bildschirmfoto-2014-04-09-um-12.29.32

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.