AlexanderMcQueenHeader

MCQUEEN – A STORY OF A FASHION VISIONARY

Alexander McQueen war viel mehr als nur ein Modedesigner, der seine Kreationen auf Fashion Shows präsentierte. Er war ein Geschichtenerzähler und seine Schauen glichen dem eines Theaterstücks. Der britische Dramatiker, James Phillips, hat nun wirklich ein Theaterstück mit dem Namen „McQueen“ geschrieben und erzählt eine Story über Alexander McQueen selbst – ohne dabei nur einfach sein Leben und Werk darzustellen.

AlexanderMcQueenDieses Jahr jährt sich der Todestag des britischen Modeschöpfers schon zum fünften Mal, doch Alexander McQueen scheint unvergessen und sein Erbe lebendiger denn je zu sein. Im Februar sind nicht nur bereits schon zwei Bücher über den Künstler erschienen, sondern es wird auch eine Retroperspektive mit dem Titel „Alexander McQueen: Savage Beauty“ im Victoria and Albert Museum in London geben. Und damit noch nicht genug! Als Hommage an den Designer und Künstler wird erstmals das Theaterstück „McQueens“ von James Phillips am 12. Mai 2015 im St. James Theatre in London aufgeführt. Phillips präsentiert aber nicht einfach nur das Leben und Werk von Alexander McQueen, sondern erzählt eine Geschichte, wie ein modernes Märchen um das Modegenie selbst. Genauso wie McQueen mit seinen Schauen nicht einfach nur seine Kleider auf den Laufstegen präsentierte, sondern immer eine Geschichte im Kopf hatte und sie so lebendig wurde.

„I’ve got a 600-year-old elm tree in my garden. I made up a story: a girl lives in it and comes out of the darkness to meet a prince and becomes a queen.” Das Theaterstück wurde von diesem Zitat von Alexander McQueen aus dem Jahre 2008 inspiriert und handelt von einem Mädchen, dass McQueens Haus im Londoner Stadtteil Mayfair ganze elf aufeinander folgende Tage beobachtet. Eines Nachts klettert sie von ihrem Baum herunter und bricht in sein Haus ein, um ein Kleid zu stehlen und somit ganz besonders zu werden. McQueen erwischt sie jedoch, aber anstatt die Polizei zu rufen, beginnen sie gemeinsam eine Reise durch London und wie das Schicksal es will, auch gleichzeitig direkt in sein Herz…

Das Theaterstück gibt Einblicke in die Gedanken des Designers. Es spiegelt seine Seele wieder und zeigt uns das, was man in seinen unsterblichen Shows gesehen hat. Für Alexander McQueen war klar: Mit einem besonderen Kleid wird ein Straßenkind zur wunderschönen Amazone.

Weitere Informationen zu „McQueen – A Story of a Fashion Visionary“ bekommt ihr hier.

TEXT: Vanessa Gobert

©Amanda Malpass PR

© Instagram.com/v.fo

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.