Oscar de la renta template

OSCAR DE LA RENTA – EIN NACHRUF

Oscar de la Renta war ein Modedesigner, der Stars einkleidete und selbst einer wurde. Erst vor wenigen Wochen hatte er das Hochzeitskleid von Amal Alamuddin, der jetzigen Ehefrau von Hollywoodstar George Clooney, entworfen und nun ist die Freude der Trauer gewichen. Umgeben von seiner Familie und mehr als nur einigen Hunden ist er in seinem Anwesen in Connecticut, nach einem langen Kampf gegen den Krebs, gestorben.

Seine Kleider werden als elegant, stilvoll, prinzessinnenhaft und trotzdem seriös beschrieben und er war ein Designer, der Geschichte in der Welt der Mode schrieb. Und obwohl Oscar de la Renta schon 2006 seine Krankheit verkündet hatte, kam der Tod nun doch sehr plötzlich und erst letzte Woche hatte er bekannt gegeben, dass Peter Copping, der vorher bei Nina Ricci arbeitete, seine Nachfolge ab November antreten wird.

IMG_1473 2

Peter Copping (© Inez Vinoodh)

Die Liste von Oscar de la Rentas Fans ist endlos und geht von Anna Wintour  bis hin zu Sarah Jessica Parker. Er war der König der Abendgarderorbe und wohl einer der letzten Couturier. Nachdem er in jungen Jahren, entgegen der Wünsche seines Vaters, der ihn bat in das Versicherungsunternehmen der Familie einzustiegen, Kunst studierte, wandte er sich dem Modedesign zu. “Wenn ich meinem Vater damals erzählt hätte, dass ich Modedesigner werden will – der wäre auf der Stelle tot umgefallen.”

Nachdem er das Kunststudium in Madrid begann, sich dann aber der Mode zuwendete, lernte er bei Größen wie Pierre Balmain, Cristobal Balenciaga und Christian Dior. Später entwarf er unter seinem eigenen Namen und sein Unternehmen wuchs ununterbrochen. Seine jahrelang Ehe mit der Herausgeberin der französischen VOGUE, Françoise de Langlade, endete durch ihren Tod und sechs Jahre später gab er der deutschen Designerin Annette Engelhard das Ja-Wort.

Der Verlust dieses Mannes, der das Leben von vielen Menschen mit seiner Kleidung sehr verändert hat, ist tragisch. Dennoch scheint er gewusst zu haben, dass seine Zeit in naher Zukunft zuende sein würde. Oscar de la Renta selbst sagt einst über den Tod: “Die einzigen echten Fakten im Leben sind, dass wir geboren werden und dass wir sterben. Wir denken immer, dass wir ewig leben werden. Mit dem Tod werden wir uns nie abfinden.“

Text: Farina Goffelmeyer
Fotos: Inez Vinoodh

 

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.