CLC_Pressefoto1

REINGEHÖRT: CINNAMON LOVES CANDY

Elegischer Pop aus Hamburg wurde selten so schön präsentiert wie von der 2011 gegründeten Band CINNAMON LOVES CANDY. Eine Mischung aus Britpop und typisch amerikanischem Alternative prägt das Debütalbum „All Our Secrets Remain“ des sympathischen Quartetts, das kürzlich erschien.  

CLC_Album_frontDie beiden Singles zu „Superpower“ und dem Albumtitel „All Our Secrets Remain“ vereinen ansprechendes Songwriting mit einprägsamen Hooklines, die sich durchaus auch bei dem ein oder anderen US College Radiosender finden lassen sollten. Die Band spannt mit ihren Melodien laszive und verschnörkelt traurige Bögen, die für sich allein stehend kleine Geschichten erzählen. Das Ansteigen der Dynamik gibt den Songs von Cinnamon Loves Candy einen episch-hymnischen Charakter, welcher die Texte von Sänger George Green über das Leben und Vergehen, über Sorgen und Hoffnungen, dunkle Geheimnisse und ganz Alltägliches auf bestmögliche Art und Weise unterstützen.

Mit „All Our Secrets Remain“ reihen sich Cinnamon Loves Candy in die Reihe aufstrebender Hamburger Bands ein, die vor einigen Jahren noch unter dem Begriff „Hamburger Schule“ subsumiert wurden. Man darf gespannt sein, wie sich die Band in den nächsten Monaten noch entwickelt und kann sich von den neuen Songs auch an einigen anstehenden Live-Dates überzeugen.

Cinnamon Loves Candy hören bei Spotify. 

Mehr über Cinnamon Loves Candy bei Facebook. 

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.