BD_Cut_Out_Club_press_2016_1_by_Shahar_Shtibel

REINGEHÖRT: CUT OUT CLUB

Erfrischender Genre-Clash aus Israel. Diese achtköpfige Band aus Tel Aviv hat den Groove gepachtet, den Soul inhaliert, den Funk gelebt und auch sonst vieles richtig gemacht. Mit “Cut Out Club” erschien kürzlich ihr Debüt und das hat es mindestens genauso in sich, wie ihre über die Landesheimat hinaus gelobten Live-Shows. 

Albumcover_Cut_Out_Club_Cut_out_ClubAlle Musiker der Band haben unterschiedlichste Backgrounds und verfügen in ihren Playlists zusammen wohl über die umfassende Vielfalt eines ganzen Plattenladens. Cut Out Club vereint einen charakteristischen Rock’n’Roll Sound mit späten 70er und frühen 80er Bowie-Facetten. Hinzu kommt eine Leidenschaft für Jack White und sein Gespür für ausgefallene Big Bands, die sich mit einem Händchen für Disco-Sound und atmosphärische Synthies verbindet. Diese Mixtur ist in jedem Falle explosiv und Cut Out Club völlig zu Recht derzeit eine der fulminantesten Livebands, die der nahe Osten zu bieten hat.

Auf ihrem Debütalbum, das Mitte Juni hierzulande in die Läden kam, haben sie nun erstmals ihre Energie gebündelt und in zehn dynamische und abwechslungsreiche Studioproduktionen gesteckt. Schnell fällt auf, dass die Band ein perfekt eingespieltes Team ist, das trotz verschiedenster Instrumente nahtlos in einander greift und als Einheit fungiert. Sie ausschließlich in der heimischen Musikanlage einzusperren, ist daher nur die halbe Miete. Tourdates für Deutschland gibt es zwar derzeit noch keine, bei einem Album dieser Qualität ist das jedoch nur noch eine Frage der Zeit. Wir empfehlen, diese Damen und Herren auf jeden Fall auf dem Schirm zu behalten.

Cut Out Club hören bei Spotify. 
Mehr über Cut Out Club bei Facebook. 

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.