Replay-The-Stage_Bar-OctaviusTeaserMagazine

REPLAY MACHT APPETIT: ERÖFFNUNG EINES MULTI-EXPERIENCE STORES IN MAILAND

Ganz normal shoppen gehen? Das kann ja jeder. Dabei noch etwas zu Essen bestellen, in gemütlichen Loungecouches chillen und ganz lässig den Einkauf verdauen, kann man ab September nur bei Replay in dem neuen Concept Store.

Das Architektenduo Robin Standefer und Stephen Alesch aus New York, ließen sich bei der Konzeption des Restaurants von ihren vielen Reisen inspirieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Im Erdgeschoss befindet sich der Replay Store, dessen Inspirationsquelle aus der Film- und Theaterwelt stammt. Von Vintage Tapeten umrahmt steht hier eine Bühne, deren Set im ständigen Wechsel umdekoriert wird.

Replay The Stage_RistoranteEine Stahltreppe führt in das Restaurant im Obergeschoss. Das geschwungene, glänzende Mahagoniholz aus Afrika erinnert an das innere einer Luxusyacht. Von hier lässt sich ein schöner Blick auf die offene, weiß geflieste Küche erhaschen. Chefkoch Omar Allievi kümmert sich um die neuartige Interpretation traditioneller Speisen aus seiner Heimatstadt Mailand. Es wird Wert auf die Vielfalt regionaler Saisonerzeugnisse Italiens geachtet, die sich zu einem Menü aus fünf Kategorien aufteilt: Entdeckung neben Tradition, gefolgt von Ceviche, Sushi und Sashimi.

Über eine Brücke führt der Weg zu der Octavius Bar, deren Mobiliar aus creméfarbenen Ledersitzgruppen besteht. Die Optik des maritimen Kreuzfahrt-Flairs bleibt auch auf dieser Seite des Stage Restaurants bestehen. Aus mehr als 500 prestigreichen Spirituosen und Likören werden hier für die Gäste exklusive Drinks zubereitet.

Wo könnte der Genuss einer Cocktailbar, eines Restaurants und toller Mode besser hinpassen als in die Fashionmetropole Mailand? Mitten in dem modernen Stadtviertel Porta Nuova entsteht im Herbst ein einzigartiges Ladenkonzept, das Appetit auf eine kulinarische Shoppingtour nach Mailand macht.

Text: Saskia Weigel

© Replay

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.