TeaserMagazineLucieMarshallSkodaSponsorWebserieExtraTouchMagazin

SPONSORED POST: ŠKODA X LUCIE MARSHALL

Mutter sein ist nicht immer leicht. Das weiß die Schriftstellerin Lucie Marshall sehr genau und deshalb thematisiert sie in ihren Büchern den Spagat, den Frauen mit Kindern jeden Tag leisten müssen. In dem Online-Magazin von Škoda Auto Deutschland kann man sich zu diesem Thema ab sofort die Webserie “Lucie Marshall” angucken…

Hormone, Stimmungsschwankungen, körperliche Veränderungen und Schlafdefizite zu bewältigen ist für viele Frauen eine Überforderung. Verständlich. Das Leben, was man vorher kannte löst sich plötzlich in Luft auf und man ist nicht mehr nur für sich selbst zuständig, sondern für ein anderes, neues Leben. Überwältigend schön, erfüllt von Liebe und Freude – genau so anstrengend und nervenzehrend kann es aber auch sein, Mutter zu sein. Weil sich viele Verlage schwer damit taten sich diesen Wechselwirkungen anzunehmen hört Lucie Marshall, die eigentlich Tanya Neufeldt heißt, auf eine Freundin:  “Schreib doch einen Blog. Guck, ob Du andere Mütter findest, denen es genauso geht wie dir und finde heraus, ob dein Schreibstil ankommt.“

Mit der Unterstützung von Škoda konnte Lucia Marshall endlich realisiert werden. Das Online-Magazine extratouch.de von Škoda präsentiert die Geschichte und Lebensweise der Lucie Marshall, die zwischen Übermütterlichkeit und Freiheitswahn versucht ihre Mitte zu finden. Zu teilen autobiografisch, aber auch inspiriert von “Ally McBeal” und “Sex and the City”, hat die Autorin Tanya Neufeldt mit Lucie Marshall eine Marke geschaffen, die sie selber spielen kann. Die Autorin ist nämlich selber Schauspielerin, die ihre Ausbildung in Berlin bei der Schauspielerin Maria Körber gemacht hat. Nach zwei Jahren in der RTL-Serie “Hinter Gittern – Der Frauenknast” folgten Bühnen-Erfahrungen im Schauspielhaus in Wien und am Kölner Theater. Zu dem aktuellen Webserien Projekt äußert sie sich zum Thema Kamera: “Es ist auch eine ganz bestimmte Art von Mensch, die es zum Film zieht: Das sind alles Freigeister und Menschen, die nur schwer von neun bis fünf arbeiten können.”

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.