TEASERMagazineOTTOStyleDiaries

SPONSORED POST: STYLE DIARIES MIT SILA SAHIN

In dieser Woche präsentieren Bonnie Strange und die GZSZ Schauspielerin Sila Sahin den Transparent-Trend. Bei OTTO’s Style Diaries geht es um Haut und Hülle, was man drunter trägt und wie man das alles kombiniert…

Die Schauspielerin und Let’s Dance Finalistin positioniert sich im Gespräch mit Moderatorin Bonnie Strange ganz klar PRO Transparenz und Durchsichtigkeit. Ihr ist es dabei wichtig, dass man allerdings nicht zu viel Haut zeigt, denn wenn das Oberteil schon durch Spitze auf die Unterwäsche blicken lässt, dann sollte man besser keinen kurzen Rock dazu kombinieren. Frei nach dem Motto: “Ladys, traut euch!” motiviert Sila die Damenwelt gerne Haut zu zeigen.

Der Clou an dem Transparent Trend ist allerdings, dass man in Wahrheit zwar durchblicken lässt, was man drunter hat, aber trotzdem keine komplett nackte Haut präsentiert. Allerding schlägt Sila auch eine ganz interessante Variante ohne BH vor: Schwarze pflaster-förmige Nippelkleber. Die extrovertierte Sila ist übrigens auch der Meinung, dass ein BH ein viel besseres Statement sein kann, als eine Kette!

Im Nachstyling wird der transparente Look in einer ganz anderen Variante vorgestellt. Hier sind nämlich die transparenten Schultern, bei dem Lara-Scott Shirt, sowohl lässig als auch sportiv und elegant kombinierbar.

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.