WARHOL-TEASER

#TBT: HAPPY BIRTHDAY ANDY – YOU’RE STILL AMAZING

Der bereits verstorbene Andy Warhol ist am 6. August 1928 geboren und gilt noch heute als Begründer des Pop-Arts, als Revolutionär. Eine Hommage an das Geburtstagskind…

“Don’t think about making art, just get it done. Let everyone else decide if it’s good or bad, whether they love it or hate it. While they are deciding, make even more art.“ Das Zitat von Andy Warhol ist ebenso brilliant, wie passend. Der Künstler entzog sich jeglichen Konventionen und war bekannt für seine Fülle von Kunstwerken. So druckte er beispielsweise das weltberühmte Portät der Mona Lisa dreißig Mal auf eine Postkarte, gemäß dem Motto „30 sind besser als eine.“.

In Pittsburgh, Pennsylvania, ist er unter dem Namen Andrew Warhola als Kind tschechischer Einwanderer geboren. Seinen Namen änderte er erst 1949, als er nach New York ging, um dort als Werbegrafiker, Illustrator und Schaufensterdekorateur zu arbeiten. In dieser Zeit färbte er auch seine Haare extrem hell, was zu seinem Markenzeichen werden sollte. Als er anfing alltägliche Gegenstände wie Verpackungen, Dosenkonserven und weitere Konsumabfälle als Kunst zu deklarieren, wurde dies zunächst kritisch beäugt. Vor allem das Siebdruckverfahren, mit dem er Jahrzehnte später berühmt wurde, galt bis dahin als unkünstlerisch, was die Skepsis seiner Kritiker begünstigte. So avancierte er zum „Anti-Künstler.“ So kam es auch zu der berühmten Anekdote, die besagt, dass Gunter Sachs eine der ersten Warhol-Ausstellungen in Hamburg, Deutschland präsentierte und aufgrund der Pleite einen Drittel der Werke selbst kaufte – wohl eine seiner besten Investitionen. Denn einige Jahre später wird Andy Warhol als unkonventionell, bahnbrechend und exzentrisch gefeiert und seine Kunst ein voller Erfolg. Eine seiner berühmtesten Werke sind mit Sicherheit die zahlreichen Porträts von berühmten Persönlichkeiten, wie Elvis Presley, Jackie Kennedy, Marilyn Monroe und Mao Tse Tung, sowie die weltbekannten Tomaten-Suppen und Coca Cola Dosen.

Nach dem Attentat, 1964, bei dem er lebensgefährlich mit einer Schusswaffe verletzt wurde, zog sich Warhol zurück und am 22.02.1987 verstarb der Künstler bei einer Operation in New York. Noch immer ist er einer der bedeutendsten Pop Art-Künstler des 20. Jahrhunderts, der die Popkultur entscheidend geprägt hat. In diesem Sinne: Happy Birthday Andy, you’re still amazing!

Text: Julia Otto
© Instagram.com/warholpopart

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.