Cartersmith

TO TOMMY, FROM ZOOEY

In der Frühlings-/Sommersaison 2014 erlebt der Preppy Look eine Neuauflage mit dem „Oxford Come-on“, den Designer wie Altuzarra, Alexander Wang und Dior auf den Laufstegen zeigten. Taillierte Röcke und Hemden mit außergewöhnlichen Schnitten erfinden den Stil neu und da war es doch klar, dass der „King of Prep“ Tommy Hilfiger auch etwas dazu beisteuern wollte. Und deshalb gibt es jetzt eine Capsule Collection im Retro-Look.

Photo-by-Carter-SmithZusammen mit der Schauspielerin Zooey Deschanel designte er die Capsule Collection „To Tommy, From Zooey“, die 16 Kleider und diverse Accessoires umfasst. Das Farbthema ist wie gewohnt Rot-Weiß-Blau. Die 34-Jährige ist für ihren 60er Stil bekannt, der sich toll in das klassische Design von Tommy Hilfiger einfügt.

Old School Musik und Filmklassiker, sowie alte Hollywood Ikonen waren einige der Inspirationen, die zu der Kollektion führten. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Nadelstreifen, Farbtupfer und ungewöhnliche Stoffe zeichnen die Kleider aus. Jeder Look ist ein Unikat, der die London Swinging Sixties mit dem US-Prep verbindet. Sommerlich leichte Kleider, die von Twiggy und Jean Shrimpton inspiriert sind – die perfekte Kombination aus Sporty Chic und Vintage-Style.

Ab dem 21. April werden die Kleider im Onlineshop und in ausgewählten Stores weltweit zu kaufen sein. Mit einer Preisklasse, die zwischen 70 und 150 Euro liegt, sind die Designer-Stücke eindeutig bezahlbar. Mit diesen Looks kann der Sommer kommen.

Text: Jella Bartels

© Carter Smith, PR

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.