template_web_teaser3

URBAN VINTAGE

Wie man platzsparend in einem New Yorker Loft lebt? Wie eine Pariser Wohnung eingerichtet ist? “Urban Vintage” schließt uns Haustüren auf der ganzen Welt auf und gibt Einblicke in urbane und charmante Wohn-Paradiese.

Die schwedische Journalistin und Fotografin Ida Magntorn reiste für ihren Bildband in die schönsten Städte der Welt und ließ sich in London, Paris, New York, Los Angeles oder Kopenhagen von fremden Menschen in ihre Wohnungen einladen. Auf 160 Seiten zeigt sie uns in “Urban Vintage”, wie ein Hippie-Bungalow in Kalifornien aussieht, wie man platzsparend aber kunstvoll in einem Industrial Loft in New York überlebt oder wie Puder- und Pastellfarben nicht nur auf dem Kopenhagener Straßenbild überhand nehmen, nein, sie ziehen auch in die Wohnungen ein. Stimmungsuntersützer gibt es zu jedem Kapitel ebenfalls – passende Musik, Filme und Bücher wird zu den verschiedenen Städten herausgesucht.

Ida Magntorn, die unter Anderem für die ELLE Decor arbeitet, gibt in ihrem Buch ebenfalls wichtige DIY-Tipps zum Nachmachen und verrät, wo es die besten Flohmärkte der Cities gibt. Das beste Wohnaccessoire bietet sie aber selbst: Ihr im Dumont Verlag erschienenes Coffee-Table-Book “Urban Vintage”.

Text: Deborah Landshut

© Ida Magntorn

9475_UrbanVintage_3 9475_UrbanVintage_5

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.