TeaserMagazineKenzoTrailerVideoDerWoche

VIDEO DER WOCHE: KENZO X GREGG ARAKI ’’HERE NOW”

Teenager Liebe, Burger und inmitten die neue Herbst/Winter Kollektion von Kenzo. Wild, authentisch und jung zeigt sich der Kurzfilm ’Here now’ von Gregg Araki für Kenzo.

Wer das neue Kino und Low-Budget-Produktionen liebt, der weiß auch, wer Gregg Araki ist: amerikanisch-asiatischer Filmproduzent, der mit seinen Billigproduktionen in den 90-er Jahren berühmt wurde. Die ’Teen Apocalypso Trilogy’’ sind die Kultfilme in den Neunzigern. Sie sind unglaublich verrückt und grell, doch genauso auch düster und ernst. Homosexualität, Drogen, Sex, Mord, Vergewaltigung und Suizid sind Themen dieser Reihe und auch die liebsten Themen des Independent-Regisseurs. Er selbst ist homosexuell und begann mit seinem Film die schwul-lesbische Filmszene zu etablieren, auch genannt New Queer Cinema.

Seine Filme sprechen die jüngeren Generationen besonders an, denn Araki spricht ihnen aus der Seele. Carol Lim und Humberto Leon, das Kreativ-Team seit 2011 für Kenzo, entschied sich jetzt mit Gregg Araki für die neue Herbst/Winter Kollektion einen Fashion-Kurzfilm zu inszenieren. Kenzo will, seit der neuen Führung, frischen Wind in das Label bringen. Lim und Leon sollen die Mode auch für junge Damen und Herren attraktiver machen und die Kraft des Labels wieder aufleben lassen. Sie selbst sind große Fans von Gregg Araki’s Filmen und sehen ihn als den Regisseur ihrer Generation. Schon während ihrer Teenage-Zeiten waren sie absolute Fans des neuen Kino’s: Dreckiger Drogensumpf, Vergewaltigungen, Homosexualität und das alles ganz ungeniert offen präsentiert.

Die Teenage-Angst Movies zeigen die absolute Gleichgültigkeit, ja wir können von Nihilismus sprechen, der Jugend. Araki inszeniert genau das perfekt, er ist ein absoluter Spezialist. Da haben sich doch zwei gefunden. ’Here Now’ ist genauso eine verrückte Inszenierung zwischen Fast Food, verwirrten Teenagern, die noch auf der Suche nach ihrem Weg sind und wilden Liebesszenen. Junge Schauspieler wie Avan Jogis, Jane Levy, Jake Weary, Jacob Artist, Grace Victoria Cox und Nicole Labilere sind im Kurzfilm zu sehen und präsentieren neben ihren jugendlichen Alltagsproblemen Kenzo’s neue Kollektion. Die Kombination aus Kenzo und Araki passt wie die Faust aufs Auge: Teenage dirtbag trifft auf Highfashion.

Der Kurzfilm ‚Here Now’ gibt es ab dem 4. Juli. Hier schon mal vorab der Trailer:

Text: Marie-Louise Rehwoldt
©Youtube

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.