Candice_Swanepoel_Teaser

WE’D LIKE TO SWIM IN THE SWANEPOEL

Im Mode-Himmel ist der Victoria’s Secret Engel Candice Swanepoel schon längst angekommen. Jetzt hat sie sich als Designerin versucht und zusammen mit dem kalifornischen Jeans-Label „Mother“ eine Denim-Kollektion herausgebracht. We like!

Dank Alexa Chung und ihrer Kollektion mit AG Jeans wissen wir, dass wir selbst genauso stylisch aussehen können wie das IT-Girl. Vielleicht klappt das Ganze dann ja auch mit der Candice Swanepoel + Mother Capsule Collection. Wir hätten auf jeden Fall nichts dagegen, wenn die Hosen uns so einen heißen Körper wie das südafrikanische Model zaubern würden. Easy zu tragen, aber trotzdem sexy – das ist die Idee hinter der Kollektion. Sie besteht aus sieben Jeans-Modellen inspiriert von dem Streetstyle der Topmodels der 90er Jahre. Von coolen Shorts bis hin zu Klassikern wie Skinny High Waist Jeans im aufregenden Used-Look , traumhaften White Denim oder im einfachen Blau ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Ein schlechtes Gewissen haben, weil unsere Kreditkarten wieder glühen, obwohl gerade erst der neue Monat angefangen hat, müssen wir dennoch nicht. Denn ein Anteil des Erlöses geht an die südafrikanische Stiftung „mothers2mothers“. Die Charity-Organisation setzt sich dafür ein, dass die HIV-Infizierung von Müttern auf ihre ungeborenen Kinder verhindert wird. Also noch ein Grund mehr, um in eine neue Lieblingsjeans zu investieren, wenn man sich so gegen die Verbreitung von HIV stark machen kann.

Erhältlich ist die Kollektion auf motherdenim.com und in Deutschland exklusiv Ende Februar auf stylebop.com. Wo man die humorvollen Shirts bekommt, bleibt aber vorerst geheim. Leider.

Text: Vanessa Gobert

© Mother

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.