TeaserMagazineBaros-Maldives_Aerial-View_HR-(3)_lowres

WEEKLY ESCAPE: ‘BAROS MALDIVES’ – LUXUS AUF STELZEN

Jeder, der sich einen Traumurlaub vorstellt, denkt mit absoluter Sicherheit gleich an das Postkartenmotiv weißer Sandstrand, funkelndes Meer – eben ein rundum paradiesischer Ort. Auf den Malediven wird dieser Traum wahr: Im ‚,Baros Maldives‘‘, eines der exklusivsten Resorts der Welt, gilt es mit der Natur und sich eins zu werden.

TeaserMagazineBaros-Maldives_Aerial-View_HR-(5)Nur 25 Minuten vom internationalen Flughafen Mahé entfernt und fast auf dem Äquator liegend, befindet sich das Luxus-Resort ,,Baros Maldives‘‘. Hier zählt neben Luxus auch Originalität: Die natürliche Schönheit Baros, vor allem die unglaublichen Korallenbänke, ist bis heute geblieben, trotz, dass Touristen täglich tauchen und schnorcheln. Die Liebe zu der Natur verspürt man auf der ganzen Insel und doch liegt ein wohliger Hauch von 5-Sterne-Luxus in der Luft.

Schlafen kann der Gast entweder in einer der 45 Strandvillen oder, wer es lieber nah am Meer mag, kann auch gerne in einer der 30 Wasservillen nächtigen. Auf Holzstelzen fest verankert, schläft man traumhaft knapp über der türkisblauen Lagune. Alle Villen schmiegen sich perfekt an die natürlichen Gegebenheiten der kleinen exklusiven Insel an. Die Innenausstattung wurde nur auf die Verwendung natürlicher und edler Materialien wie Holz und Sandstein beschränkt und zeigt wie wunderbar moderne Einrichtung mit dem echten und klassischen maledivischem Stil harmoniert. Breite Fenster sorgen für viel Sonnenlicht und TeaserMagazineBaros-Maldives_Baros-Residence-Deck_HReine angenehme Atmosphäre in den Villen. Jede Villa besitzt eine eigene Veranda oder ein eigenes Sonnendeck, wie auch Liegen und einem wunderbaren Esstisch aus Teakholz, an dem man gemütlich essen, ruhen, spielen, schreiben kann oder sich einfach nur für einen kurzen Moment vor der Sonne schützen. Es gibt verschiedene Villen, die einen luxuriöser ausgestattet als die anderen. Doch die Grundausstattung macht schon Lust auf eine Woche Luxus-Urlaub im ,,Baros Maldives‘‘. Das Teakholz findet sich auch als Boden in dem geräumigen Schlafzimmer jeder Villa wieder, wie auch ein gemütliches Doppelbett, ein Sofa oder Couchbett und ein kleiner süßer Schminktisch für die Frauen. Viele der Villen bieten einen direkten Zugang zu dem traumhaft türkisen indischen Ozean. Verbunden sind die Wasservillen alle über einen Holzsteg und an Land geht jeder Gast, sowieso barfuß, auf weichen Sandstränden von Ort zu Ort.

TeaserMagazineBaros-Maldives_BPV_Bathroom_HRDoch nicht nur schlafen kann man ausgezeichnet, sondern auch unglaublich köstlich dinieren. Der Chef-Koch verwöhnt die Gaumen jeden Tag aufs Neue und reist mit uns durch die kulinarischen Köstlichkeiten. In drei verschiedenen Restaurants kann jeder Gast glücklich werden. Das Cayenne-Grill und das Lime-Restaurant bieten direkt an der Lagune gelegen einen romantischen Abend zu zweit oder eine gemütliche Runde unter Freunden und Familie. Das absolute Highlight aber ist das Fine Dining Restaurant ,,The Lighthouse‘‘. Es ist nicht nur das Wahrzeichen der kleinen Koralleninsel, sondern auch ein architektonischer Hingucker. Die Gäste sitzen in einem Überwasserpavillion und über ihnen ist ein weißes Segeltuch als Dach gespannt. Jeder kennt es und auch genießt ,,The Lighthouse‘‘ auf den Malediven einen ausgezeichneten Ruf, man spricht sogar von dem Besten überhaupt. Neben dem leckeren Gaumenschmaus, ist aber auch die Lage einfach vielversprechend und atemberaubend. Wer sitzt nicht gerne mitten auf dem indischen Ozean, diniert in herrlichster Atmosphäre, während Rochen und kleine Fische vorbeischwimmen.

TeaserMagazineBaros-Maldives_BPV-Deck_HR2Wer nicht den ganzen Tag in der Sonne liegen und faulenzen will, der kann an einigen Aktivitäten teilnehmen: Eine Tagestour auf einer Luxusyacht oder eine Segel-Tour oder tauchen und schnorcheln in den wunderschönen Korallenriffen. Selbst Angeln kann man mit einem Führer und sich sein Abendessen selbst ergattern. Wer es dann eher ruhig und entspannt mag, dem empfiehlt sich das ,,Baros Maldives Spa‘‘. Asiatische Massagen und Techniken werden ausgeübt, individuelle Behandlungen können geplant werden und die Ruhe kann in den Saunen und im angelegten tropischen Garten genossen werden. Auch gibt es Yoga- und Meditationstreffen, die für die vollständige Entspannung und Konzentration sorgen. In diesem Resort ist einfach alles möglich. Nach dem Motto in der Ruhe liegt die Kraft, fühlt sich jeder Gast wie im siebten Himmel. Auch das Personal sticht mit seiner unglaublichen Freundlichkeit und angenehmen Anwesenheit hervor: Der Gast ist König.

Die Suche nach dem Paradies ist beendet. Wer hier einmal residierte, der würde am liebsten jedes Jahr aufs Neue wiederkehren oder am liebsten gar nicht erst weg: die Postkartenidylle ist nämlich mehr Sein als Schein. Der Blick ins Blaue ist real.

TeaserMagazineBaros-Maldives_Deluxe-Villa-Interior_HR2 TeaserMagazineBaros-Maldives_WPV-Sunset_HR-(1) TeaserMagazineBaros-Maldives_WPV-Sunset_HR-(3)

Text: Marie-Louise Rehwoldt
©BAROS MALEDIVES

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.