TEASER_MAG_HEADER_WEEKLY

WEEKLY ESCAPE: &BEYOND SANDIBE SAFARI LODGE, AFRIKA

Wilde Zebraherden, Löwen, Geparden und Elefanten aus nächster Nähe zu sehen ist etwas für die To-Do-Liste des Lebens. Eine Reise in die &Beyond Sandibe Safari Lodge im Binnendelta des Okavango ist ein exotischer Ausgleich für stadtmüde Augen. 

Bildschirmfoto 2016-01-12 um 15.50.49Die &Beyond Sandibe Okavango Safari Lodge liegt im Binnendelta des Okavango und vermischt die Natur Afrikas mit europäischem Luxus, bietet seinen Besuchern eine atemberaubende Kulisse, umgeben von paradisisch großen Baumkronen, wilden Palmen und knorrigen Feigenbäumen. Hier wacht man zu den Klängen der Vögel und dem morgendlichen Treiben der Paviane und Eichhörnchen auf. In der Safari Lodge kann die ganze Atmosphäre und das Gebiert erlebt werden, ohne auf den nötigen Luxus verzichten zu müssen. Die &Beyond Sandibe Okavango Safari Lodge passt sich komplett in die Natur ein, ist ganz aus Holz gebaut und ausschließlich mit natürlichen Materialien ausgestattet, so werden auch die Formen des Umlands aufgegriffen, was der Unterkunft einen besonders authentischen Beiklang gibt. Das Design der insgesamt zwölf offenen Suiten ist von den Nestern der Webervögel inspiriert, greift die natürlichen, organischen Formen auf, das Highlight ist eine Feuerstelle, die sich in jedem der Zimmer befindet. Auch die Terasse, die den Gästen einen wundervollen Blick ermöglicht, ist aus warmem Holz und Schindeln und haben in ihrer Form Ähnlichkeit mit einem Flussarm, von Stelzen gehalten, scheint sie aus den Gräsern und Buschbäumen der umliegenden Flusslandschaft herauszuwachsen. Die Luxus-Lodge lässt keine Wünsche offen, um die einzigartige Flora und Fauna zu erleben und den Blick auf das faszinierende Okavangodelta zu genießen.

Bildschirmfoto 2016-01-12 um 15.50.31Das im Nordwesten Botswanas gelegene Binnendelta beherbergt hunderte flache Inseln, ausgedehnte Papyrus- und Schilfhaine, Sümpfe, Galeriewälder und Savannen, durch das sich der 1.600 Kilometer lange Okavango zieht. 2014 wurde das Gebiet in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen, zu Recht, denn neben der vielseitigen Natur finden sich auch viele Tiere und Pflanzen in diesem Lebensraum wieder. Hier leben 1.300 Pflanzen-, 500 Vogel- und 150 Säugetierarten, zu denen unter anderem Spitzmaulnashörner, Elefanten, Schwarzbüffel, Löwen und Leoparden gehören. So bieten sich für die Besucher der &Beyond Sandibe Okavango Safari Lodge verschiedene Möglichkeiten, um die geschützte Umgebung zu erkunden. Von der Lodge aus werden Tag und Nacht Buschwanderungen und Pirschfahrten angeboten, die von erfahrenen Guides und Spurenlesern geplant und begleitet werden, Sandibe besitzt insgesamt exklusive Durchfahrtsrechtsrechte für 22.500 Hektar Land, die an das berühmte Moremi Wildreservat grenzen. Nach einem abenteuerlichen Ausflug warten die gemütlichen Tagesbetten mit kühlen, handgewebten Leinendecken auf der Terasse, die die Gäste, während der warme Wind durch das Gras haucht, in den Schlaf befördern. Wenn sich die Luft in den nächtlichen Stunden abkühlt, gibt die Feuerstelle im Zimmer wohlige Wärme ab, die sich mit der Stimmung unter dem funkelndem Sternenhimmel mischt.

Die einzigartige Lage und Architektur der &Beyond Sandibe Okavango Safari Lodge lädt uns zu einem traumhaften Urlaub ein, der uns unseren Alltag und die Kälte in der Heimat für einige Stunden vergessen lässt.

Bildschirmfoto 2016-01-12 um 15.51.17 Bildschirmfoto 2016-01-12 um 15.50.09   Bildschirmfoto 2016-01-12 um 15.51.48

Text: Julia Otto
©PR

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.