TeaserMagazine-Front-Hotel-du-Cap-Eden-Roc

WEEKLY ESCAPE: DU CAP-EDEN-ROC IN SÜD FRANKREICH

Wer einmal an der Côte d’Azur residierte, der ist von dem Glanz, der Schönheit und der spektakulären Lage auf einem Felsen über dem Meer entzückt und möchte nie mehr woanders hin. Zu den Filmfestspielen steigt die Prominenz in Scharen dort ab und auch sonst trifft man auf den einen oder anderen Star. Wer etwas abseits des Côte d’Azur Trubels leben möchte, ist im schönsten Grandhotel der französischen Küste gut aufgehoben.

Einmal Urlaub im Süden Frankreichs – ach ja, wer will das nicht! Vera Wang verbrachte letzten Sommer im luxuriösen Hotel du Cap-Eden-Roc eine angenehme Zeit und Sharon Stone nächtigt wohl immer im selben Zimmer. Hier steht Luxus zwar im Vordergrund, doch auf eine zurückhaltende und französische Art und Weise. Schon vom Weiten kann man das leuchtend weiße Hotel erkennen und umso näher man kommt, umso traumhafter wird es. Bevor man das Hotel selbst erreicht, fährt man durch tiefgrüne Pinienwälder und kann den Duft der puren Natur genießen. Mittlerweile existiert das Cap-Eden-Roc seit 101 Jahren – es erlebte Höhen und Tiefen, doch heute ist es das Hotel der Côte d’Azur.

TeaserMagazine-Hotel-du-Cap-Eden-Roc-(2)Der Meerwasserpool und der Pavillion Eden Roc machen das Hotel zu einem unglaublichen Blickfang. Hinzukommt die exquisite Küche und die stilvolle Einrichtung. Jeder Gast kann zwischen 118 Zimmern, darunter 52 Juniorsuiten und zwei Villen, entscheiden. Je nach Standard, wird jedes Herz beglückt. Doch wer technische Raffinessen und innovative Einrichtungen erwartet, der kann lange warten. Hier gibt es kein Bling-Bling, sondern der alte französisiche Luxus steht im Vordergrund. Die Zimmer sind eingerichtet, als wäre man bei seiner Großmutter irgendwo in Frankreich zu Besuch: Zarte Töne bestimmen die Einrichtung, Möbel im Stil von Louis XVI und klassische Marmorbäder sorgen für den echten französischen Flair. Hier fühlt sich jeder wie zuhause, weswegen wahrscheinlich auch seit Jahren hochkarätige Gäste immer wieder aufs Neue erscheinen. Die Privat-Villen sind alle mit mehreren Schlafzimmern ausgestattet und die Gäste können in einem eigenem Pool und Garten entspannen und zur Ruhe kommen. Die Zimmer verfügen entweder über einen direkten Meer- oder Gartenblick. Jeder Gast kann nach Möglichkeit entscheiden, wo er hausieren möchte.

Neben den glamourösen Zimmern, wird im Hotel du Cap-Eden-Roc ausgesprochen gut gespeist. Das Hotel bietet zwei ausgesprochen leckere Restaurants: Eden-Roc Restaurant und Eden Roc Grill & Bar. Die feine Küche wird von gut ausgebildeten Köchen geleitet und verwöhnt die Gaumen der Gäste. Neben des ausgesprochen leckeren Geschmacks, isst es sich auf der Restaurant-Terrasse mit Blick auf die felsige Küstenlinie, noch viel schöner. In der Umgebung kommen jeden Tag zahlreiche Gäste und genießen die leichte französische Küche und den unglaublichen Ausblick auf das Mittelmeer. Seit den Sanierungsarbeiten gibt es jetzt auch noch eine Sushi-Bar und eine Lounge, in der man abends gerne ein oder zwei Cocktails in gemütlicher Atmosphäre schlürfen kann. Kleine Bars, die am Tag zu einem frischen Eis einladen, befinden sich überall auf der Anlage. Wer der süßen Versuchung nicht widerstehen kann, der darf sich sogar im hauseigenen Schokoladen Attelier bedienen. Dort verführt Lilian Bonnefoi und sein neunköpfiges Experten-Team die Geschmacksnerven. Ob nach dem Dinner oder aber einfach zwischendurch, der Hunger nach etwas Feinem wird täglich gestillt.

TeaserMagazine-Hotel-du-Cap-Eden-RocWer nach einer langen Nacht im nahegelegenden Cannes den nächsten Tag eher ruhig starten möchte, der ist im Eden-Roc Sisley Spa wunderbar aufgehoben. Exklusive Behandlungen werden in den vier Behandlungsräumen tagtäglich angeboten und das professionelle Team bietet Entspannung, Ruhe, Schönheit und Luxus-Pflege. Wer lieber draußen oder in der Nähe des rauschenden Mittelmeers massiert oder gereinigt werden möchte, der kann sich in einem der Gartenhäuser und Kabinen in Ruhe der Pflege hingeben. Egal, ob Beauty- oder Spa-Behandlungen, jeder kommt auf seine Kosten. Die neusten Techniken und Salz-Therapien verwöhnen Körper und Geist. Gerne kann der Besuch des Wellness-Bereichs mit einem Abstecher im Fitness Center verbunden werden. Zum Schluss bieten Saunen, Erlebnisduschen und Dampfräume den krönenden Abschluss. Je nach Problemen, kann gerne mit dem Spa-Team ein persönliches Programm vereinbart werden. Wünsche werden im Cap-Eden-Roc immer berücksichtigt. Sonst kann man auf den Tennisplätzen sportlich aktiv werden und auch Wassersport wird angeboten: Jet-Ski, Wasser-Ski, Katamaran-Touren, Windsurfing, Stand-Up-Paddle Touren und Yachten können gemietet werden. Wer mit Familie anreist oder auch einfach nur in trauter Zweisamkeit die Idylle genießen will, kann sich am Tag eine Kabine mieten. Die 33 Kabinen liegen direkt an den Klippen und haben einen eigene Zugang zum Meer.  Dort kann gegessen, geruht und Sport  betrieben werden: Je nach Lust und Laune. Natürlich steht Ihnen ein persönlicher Service zur Verfügung, der den ganzen Tag für das leibliche Wohl sorgt. Doch der eigentliche Hingucker ist der Pool, der 1914 direkt in den Basalt gesprengt wurde. Es fühlt sich an wie ein kleiner Traum: Man sitzt über dem Meer und es scheint so, als könne man in die Unendlichkeit fliegen. Hier werden Träume wirklich wahr. Frische Cocktails werden direkt in den Pool geliefert, während man mit Blick auf die französische Riviera im Wasser plantscht – himmlisch.

Dieses Hotel bietet wirklich alles, was das Herz begehrt: Ruhe doch auch Trubel, wenn man will, Entspannung und Luxus, der jedoch ganz zurückhaltend erscheint, einen Gaumenschmaus und Aussichten, die man sonst nur aus Filmen kennt. Doch nicht umsonst kehren immer wieder prominente Gäste zurück in das traditionelle Hotel du Cap-Eden-Roc. Die immer noch vorhandende Immunität gegen die Gegenwart gibt dieser strahlenden Anlage das gewisse Etwas, wovon jeder spricht. Altmodisch bestimmt hier das Leben und das lieben die Gäste, darum gibt es unglaublich viele Stammgäste. Hier angekommen, weiß man, Träume sind real.

Text: Marie Louise Rehwoldt
©Hotel du Cap-Eden-Roc

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.