TeaserMagazineLakeHillierPink

WEEKLY ESCAPE: PINK LAKE HILLIER – AUSTRALIA

Es ist immer wieder erstaunlich, welch eine Vielfalt unser Planet zu bieten hat. Nicht nur bunte Pflanzen, Tiere oder Landschaften kann man bestaunen: Denn in Australien gibt es einen See der aussieht wie ein Erdbeermilchshake, auch ohne Photoshop…

Schon vor mehr als 200 Jahren wurde dieser einzigartige Lake Hillier entdeckt und sorgt seither für Erstaunen. Der 600 Meter lange Salzsee liegt auf der Insel Middle Island und gehört zum Budnestaat Western Australia. Wie alle anderen 103 Inseln der Umgebung darf man dieses Naturwunder leider nur vom Flugzeug aus betrachten, da das Betreten auf Grund von Naturschutzmotivation untersagt ist. Seit seiner Entdeckung, des britischen Forschers Matthew Flinders im April 1802, konnte der Grund für die Färbung des Sees nicht geklärt werden. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die pinke Farbe von Bakterien und salztoleranten Algen kommen muss. Die individuelle Zusammensetzung der Nährstoffe färbt den See das ganze Jahr über und bleibt auch bestehen, wenn Wasserproben entnommen werden. Ähnlich zauberhaft ist der Retba-See im Senegal. Dieser See hat ebenfalls eine rosa Färbung, die nachweislich auf die Bakterien und Algen zurückzuführen sind, allerdings nur bei bestimmten Wetterbedingungen und Lichtverhältnissen.

Egal, was auch immer für dieses rosige Wunder verantwortlich ist, wir lieben diese Naturerscheinung. Bedauerlich, dass man diesen Ort nicht direkt besuchen kann. Wer den See aus der Vogelperspektive sehen möchte, kann sich allerdings einen Rundflug mit dem Helokopter in der kleinen Stadt Esperance buchen.

Ein von Gruppal (@gruppal) gepostetes Foto am

Lac Rose, Sénégal. #cestvraimentrose #pink #lake #africa #hot #sel #beaucoupdesel #capique #lacrose #crazy

Ein von Alixou (@alixguiliguili) gepostetes Foto am


Text: Saskia Weigel
© Instagram

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.