TeaserMagazineHEADERjohnlennon

WHAT ON THE WEEKEND: AUSSTELLUNGEN IN HAMBURG, BERLIN & MÜNCHEN

Wer dieses Wochenende auf der Suche nach spektakulärer Kultur ist, der sollte sich diese Ausstellungen auf keinen Fall entgehen lassen und in die Welt von John Lennon, Jean Paul Gaultier oder Cindy Sherman eintauchen.

HAMBURG: IMAGINE JOHN LENNON

Der Song „Imagine“ von John Lennon wurde zur Hymne der internationalen Friedensbewegung und gilt gleichzeitig als Herzstück des künstlerischen Nachlasses von Lennon. Die Ausstellung „Imagine John Lennon“ zeigt den Poet, Musiker, Zeichner und Aktivist, seine vielen Facetten und Stationen seines Lebens. Die Ausstellung ist in vier Etappen aufgeteilt. Die erste, „In My Life“ beschreibt das Leben des Beatles-Musiker von ersten Auftritten bis seinem Tod in Manhatten. Zu sehen gibt es Fotografien, Zeichnungen, Handschriften und Filme aus der jeweiligen Zeit. Es wird sowohl der „Mythos John Lennon“ und die Symbolfigur gezeigt, wie auch der Mensch hinter dieser Ikone der 60er und 70er Jahre. In „All Together Now“ wird die Ära der Beatles dokumentiert und bei „All You Need is Love“ John Lennons Privatleben: Seine Hochzeit mit seiner Studienfreundin Cythia Powell sowie die zweite mit Künstlerin Yoko Ono, mit der er sich für Weltfrieden einsetzte. Die letzte Station, passenderweise „The End“ genannt, erzählt den grausamen Mord an John Lennon. Am 8. Dezember 1980 wurde er in New York von Mark David Chapman erschossen.
Die Ausstellung ist so vielseitig wie sein Leben und gibt einen beeindruckenden Einblick in das Leben eines Mannes, dessen Kunst und Handeln viele bewegte.

Ernst Barlach Museum Wedel, Mühlenstraße 1, 22880 Wedel

#johnlennon #mensfashion #menstyle #men #man #thebeatles

Ein von Roy (@freakingreat) gepostetes Foto am

MÜNCHEN: JEAN PAUL GAULTIER

Jean Paul Gaultier, dem Enfant Terrible der Haute Couture widmet die Kunsthalle München eine beeindruckende Werkschau. Über 140 seiner Kreationen lassen sich hier bewundern und von Haute Couture über Pret-a-Porter bis Theater- und Filmkostüme ist hier alles dabei. Es ist kein Geheimnis, dass Stars wie Madonna und Kylie Minouge große Fans der Mode des Franzosen sind und sich von ihm regelmäßig Bühnenoutfits schneidern lassen. So extravagant wie er selbst, so ist auch die Ausstellung – eine multimediale Show. Durch Filme und Fotos wirken die ausgestellten Kleider nahezu lebendig. Sogar das Plakatmotiv, ist ein eigenes kleines Kunstwerk, wurde extra für die Ausstellung entworfen und zeigt Model Nadja Auermann, fotografiert von Peter Lindbergh. Highlight der Ausstellungen sind aber zweifelsohne seine Kreationen. Gaultiers unkonventioneller Stil und die verrückten Materialmixe geben einen perfekten Einblick in das Schaffen des Designers und seine bunte, teils ironische Welt. Kunsthalle Hypo-Kulturstiftung, Theatinerstr. 8, 80333 München

BERLIN: CINDY SHERMAN – Works from the Olbricht Collection

Von Cindy Sherman kann man nie genug bekommen. Diese Sammlung bietet einen beeindruckenden Überblick auf das Gesamtwerk der US-amerikanischen Fotokünstlerin. Berücksichtig werden nahezu alle ihrer Schaffensperioden in 60 Fotografien. Immer wieder zeigt sich Sherman, die Meisterin der Maskerade selbst in den unterschiedlichsten Identitäten, von der Upper-Class Beauty bis zur extravaganten Clown-Frau ist alles dabei. Zwar handelt es sich bei allen Fotografien um Selbstportraits, diese zeigen jedoch keine authentischen Persönlichkeiten sondern gesellschaftliche und kulturelle Stereotyen. Auch ihre berühmten „Untitled Film Stills“, mit denen sie ihren Druchbruch schaffte, sind in der Ausstellung zu bewundern und zeigen klischeehafte Frauenfiguren in den 40er und 50er Jahren in fiktiven Filmszenen. Auch die Fotografien der Serie „Centerfolds“ sind vertreten. Shermans provokante Bildsprache bringt einen zum staunen und greift bekannte Klischees auf. Eine Ausstellung, die Cindy Shermans außergewöhnliches Werk und ihre Entwicklung zeigt. Ein absolutes „Must see“!

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht, Auguststraße 68, 10117 Berlin

#CindySherman #WorksfromtheOlbrichtCollection in #MeCollectorsroom #berlin #art #contemporaryart #julietartmag

Ein von JulietArtMag (@julietartmag) gepostetes Foto am

Text: Katrin Kobberger
© Instagram/vida_estiloymas

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.