Header_Tiffany_Campaign_New_Peter_Lindbergh_Homosexual_True_Love

„WILL YOU?“ – TIFFANY & CO. PLÄDIERT FÜR GRENZENLOSE LIEBE

Spätestens seit dem Kultfilm „Breakfast at Tiffany’s“ träumt wohl jede Frau von ihrem persönlichen Tiffany-Moment. Der Schmuckhersteller steht seit 1837 für traditionsbewusste Werte, wenn es um den passenden Ring zur Verlobung geht. In seiner neuesten Kampagne, aufgenommen von Peter Lindbergh, wirbt der amerikanische Juwelier aus New York nun erstmals mit einem homosexuellen Hochzeitspaar und somit auch für Liebe ohne jegliche Grenzen.

Tiffany_Campaign_New_Peter_Lindbergh_Homosexual_True_LoveBislang brachte Tiffany & Co. mit den jährlichen „Will You?“-Werbekampagnen Frauen auf der ganzen Welt zum Schwärmen. Doch nun sorgt ein gleichgeschlechtliches Liebespaar für frischen Wind in dem sonst so altehrwürdigen Traditionshaus und lässt auch Männerherzen schmelzen. Dies ist allerdings nicht der einzige Bruch mit Konventionen, der durch die neue Kampagne erfolgt. Anstatt der uns bekannten, sonst eher konservativ-romantischen Liebes-Szenerien, stellt der renommierte Mode-Fotograf Peter Lindbergh diesmal zeitgemäße Paare aus dem realen Leben dar. Keine gecasteten Models, sondern echte junge Liebende am Anfang ihrer Beziehung, Verliebte mit Kind vor der Ehe und moderne Ehepaare während der Hochzeit.

Auch wenn diese Darstellungen uns nicht schockieren, sondern vielmehr selbstverständlich erscheinen mögen, sind dies in vielen prüden Kreisen der USA noch verpönte Themen. Vor allem das Motiv mit dem homosexuellen Paar könnte man durchaus als gewagt bezeichnen. Doch gerade hierfür erntet das Schmuckunternehmen großes Lob vieler Prominenter und der Tiffany-Fans. Neben den schwarz-weißen Fotografien voller zeitgemäßer Romantik, erscheint der dazugehörige Slogan: “Versprichst du, nie aufzuhören meine Sätze zu vervollständigen oder schräg zu singen, was du, wie ich befürchte, oft tun wirst? Und wirst du zulassen, dass heute der erste Satz einer langen Geschichte geschrieben wird, die niemals endet?”

Gegenüber dem amerikanischen Fernsehsender CNN erzählte die Pressesprecherin von Tiffany, Linda Buckley: „Wahre Liebe kann in allen möglichen Formen auftreten“. Das finden wir übrigens auch und sind absolut verliebt in die wunderschöne Kampagne.

Text: Paulina Kulczycki

© Tiffany & Co. – Peter Lindbergh

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.