Barre Noire 2

VODKA UND MODE? – SKYY VODKA UND BARRE NOIRE!

Wie diese beiden Dinge zusammenpassen ist war schleierhaft! Eine toll angezogene Lady mit einem gut gemixten Cocktail ergibt ein schönes Bild, aber für mehr reicht unsere Vorstellungskraft leider nicht. Bis jetzt.

SKYY Rosemarie mit Flaschen

Das ändern der beliebte SKKY VODKA aus San Francisco und dessen kreativer Partner, das Berliner Fashion Label Barre Noire,  im Jahr 2014 unter dem Motto “Drinks und Fashion”. Die beiden gegensätzlichen Labels setzen sich für ein stylischeres Nachtleben ein – voll von originellen Drinks und individueller Mode.

Das Prinzip ist ganz einfach: In einer einmaligen Aktion wurden Fashionfans und besonders Blogger dazu aufgerufen, ihre Inspiration und Kreativität auf dem neuen Instagram Kanal von SKKY VODKA zu teilen und die Marke Barre Noire von sich zu überzeugen, mit einer schönen Inspiration und mit dem Hashtag #SKYYINSPIRED. Die insgesamt acht Gewinner hatten die Chance auf ein individuell entworfenes Outfit vom Chef und Designer des Labels, Timm Süßbrich, der passenderweise auch gern Vodka trinkt.

Darum vielleicht auch Barre Noire. Und warum sonst gerade? Schon seit mehreren Jahren unterstützt SKKY VODKA junge Designer, die in der deutschen Fashion Szene aktiv sind und nicht nur einmal machte der Ur-Berliner mit seinen außergewöhnlichen Kollektionen auf sich aufmerksam. Mode entsteht für den Designer aus vielen Inspirationen und verschiedensten Bruchstücken – seine aktuelle Mosaik-Kollektion spricht dafür, das Inspiration alles sein kann. Sei es ein Vodka, oder ein Bild auf Instagram. Im Gespräch erzählte uns Timm Süßbrich, dass die Kooperation der beiden Labels für ihn mehr als logisch war: “Ich bin ein Typ, der gerne Spaß hat, der nicht engstirnig ist, und ich arbeite ebenso gerne mit Leuten zusammen, die Spaß verstehen und haben. Bei SKYY VODKA hat es gepasst. Ich kenne und mag den Vodka, habe mich gleich verstanden gefühlt. Ich mag es, wenn ich zu Etwas einen Bezug habe. Und da sich das Vodka-Label schon lange intensiv mit deutschen Designern beschäftigt, lag die Kooperation von Barre Noire und SKYY VODKA nahe. Und vor allem hat die Stimmung zwischen den beiden Partnern gepasst – das war das Wichtigste.”

Bei der Aktion entstanden coole Outfits, die perfekt mit dem neuen In-Getränk von SKYY VODKA, dem selbst-kreierten Drink zusammenpassen, denn die junge Ader des Designers, aber auch die Qualität des Alkohols wird aufgegriffen. Der Star-Cocktail setzt sich zusammen aus dem 4cl SKYY VODKA mit Tonic Water und einem Strauch Rosmarin. Genannt wird der Drink “Rosemarie” – und er erhält uns den Hauch von Sommer auf der Zunge, und auch die Winterkollektion von Barre Noire erwärmt die bald kommende, kalte Jahreszeit.

Text: Ellen de Buhr
© SKYY Vodka, Barre Noire, Instagram @catsanddogsblog

Die Gewinner-Outfits der SKYY VODKA und Barre Noire Instagram-Challenge

Die Gewinner-Outfits der SKYY VODKA und Barre Noire Instagram-Challenge

Instagram-Inspiration für Timm Süßbrich: Die Bloggerin von @catsanddogsblog mit ihrer #skyyinspired version

Instagram-Inspiration für Timm Süßbrich: Die Bloggerin von @catsanddogsblog mit ihrer #skyyinspired version

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.