TeaserMagazineStopTheWaterWhileUsingMe

WORLD WATER DAY: STOP THE WATER WHILE USING ME

Nach dem World Water Day am 22. März 2016 wird uns unser enormer Verbrauch wieder einmal ins Gedächtnis gerufen. Naturkosmetik und der Appell zum Wasser-und Energiesparen in einem? Das Hamburger Label „STOP THE WATER WHILE USING ME!“ ruft mit bezaubernden Beautyprodukten zum bewussten Umgang mit den Ressourcen auf. Die vegane Pflegeserie verzaubert mit Natur pur und kreativen Duftkombinationen.

IMG_3659Allein schon die Verpackungen des Labels sind ein wahrer Blickfang. Wer ganz entspannt unter der Dusche steht und sich das Wasser auf den Kopf rieseln lässt, kann schnell einmal alles um sich herum vergessen. Gut also, dass der große Aufdruck „STOP THE WATER WHILE USING ME!“ auf den Pflegeprodukten an den sparsamen Umgang mit Wasser erinnert.

Schluss mit der Wasserverschwendung, dachte sich das achtköpfige Team unter der Leitung von Kaya-Line Knust, und appelliert mit der Pflegeserie an unser Gewissen. Das Projekt ist ein voller Erfolg. Ob Hamburg, New York oder Hong Kong, die hochwertigen Naturprodukte sind in über 350 Stores weltweit zu erwerben. Und auch internationale Design Hotels bieten ihren Gästen die wundervollen Kreationen an und können mittlerweile sogar weniger Wasserverbrauch verzeichnen, seit die Hotelgäste die Nachfüll-Pumpspender von “Stop The Water While Using Me” verwenden. Ein voller Erfolg – denn nirgendwo sonst wird leider so viel Wasser verschwendet wie in Hotels!

IMG_3676Der Aufruf zum Wassersparen ist dem Label nicht genug. Die Initiative „Save Water. Donate Water.“ wird ins Leben gerufen. Projekte wie die Installation von Nebelnetzen zur Trinkwassergewinnung in Tansania oder die Errichtung von Wasser-Filter-Systemen für frisches Trinkwasser an Schulen in Kenia sind lebenswichtig für die afrikanischen Kinder, die nicht selten an einer Vielzahl an Krankheiten durch verunreinigtes Wasser leiden.

Nachhaltigkeit steht bei dem Unternehmen an erster Stelle. Daher sind die Produkte in praktischen wiederauffüllbaren Pumpspendern abgefüllt, um weniger Müll zu produzieren. Doch nicht nur die Verpackungen faszinieren, auch der Inhalt kann sich sehen lassen. Bei den Inhaltsstoffen wird komplett auf Natur gesetzt. Chemische Substanzen oder künstliche Farbstoffe kommen hier nicht in die Flasche. Für die perfekte Pflege werden nur 100% natürliche und hochwertige Stoffe verwendet, die zudem biologisch abbaubar sind. Nur die besten Zutaten dürfen hier mitmischen.

Den Körper von Kopf bis Fuß verwöhnen. Von Shampoo oder Conditioner, Duschgel, Handseife, Körperölen oder Body Lotion bin hin zu Lippenbalsam und Zahnpasta oder –bürste, die Pflegeserie bietet eine umfangreiche Produktpalette. Man hat die Qual der Wahl. Düfte wie „Orange Wild Herbs“, „Cucumber Lime“, “Lemon Honey” „Rosemary Grapefruit“ oder „Almond Fig“ berauschen unsere Sinne.

Wer sich dazu entscheidet seiner Haut etwas Gutes zu tun, der tut auch gutes für die anderen: Geben und nehmen ist das Motto, denn 10% des Erlöses der neuen Handseifen von “Stop The Water While Using Me” gehen direkt an das Projekt #Dropforchange in Kenia. Hier setzt sich das Unternehmen dafür ein, dass es nicht nur frisches, gefiltertes Trinkwasser in den Schulen gibt sondern sorgt auch für die notwendige Aufklärung über Hygiene und verbesserte Gesundheit.

Die Produkte sind in ausgewählten Shops in 24 verschiedenen Ländern der Welt und im eigenen Online Shop der Marke erhältlich.

What a great shot by @breuninger Thank you! #regram #breuninger #stopthewaterwhileusingme #welovesundays #perfectmatch Ein von Stop The Water While Using Me! (@stopthewater) gepostetes Foto am

Text: Vanessa Dittrich
© TEASER Magazine

Related News

Copyrıght 2014 TEASER Magazine. All RIGHTS RESERVED.